Städtische Kita Maubach Bregenzer Straße

Bregenzer Straße 10
71522 Backnang
Telefon 07191 68222
kita.bregenzer-strasse@backnang.de
Leitung der Kindertageseinrichtung: Sandra Mulke

Allgemeine Informationen:

Gruppen (VÖ):

2 Gruppen mit verlängerten Öffnunszeiten (davon eine Krippengruppe)

Gruppenstärke:

Gruppe 1: bis zu 22 Kinder
Gruppe 2: bis zu 10 Kinder (Krippe)

Altersspanne:

Gruppe 1: 3 bis 6 Jahre
Gruppe 2: 1 bis 3 Jahre (Krippe)

Öffnungszeiten:

7:30 bis 13:30 Uhr

Bürozeiten/Telefonische Erreichbarkeit:

täglich von 7:30 - 9:00 Uhr

Neuanmeldung:

während der Bürozeiten oder nach telefonischer Vereinbarung.

Ferienregelung:

26 Schließtage im Jahr, davon 15 Tage in den Sommerferien.

Eingewöhnung:

Wenn das Kind in der Kindertageseinrichtung aufgenommen wird, gewöhnen wir es zusammen mit einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson des Kindes langsam an die neue Situation. Dabei arbeiten wir nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell, um den Übergang so kindgerecht wie möglich zu gestalten. Die Bezugserzieherin beobachtet das Kind in dieser Zeit sehr genau, um entscheiden zu können, ob eine kürzere oder längere Eingewöhnung nötig ist. Die Eingewöhnung kann bis zu vier Wochen in Anspruch nehmen. Bitte planen Sie diese Zeit ein, wenn Sie ihr Kind anmelden. Alles weitere erfahren Sie dann im Aufnahmegespräch.

Pädagogisches Konzept:

Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan von Baden-Württemberg. Außerdem arbeiten wir nach dem Motto „Alle unter einem Dach“. Unsere Kinder haben ihre festen Stammgruppen mit den jeweiligen Bezugserzieherinnen. Da wir der Überzeugung sind, dass Kinder mit- und voneinander lernen, legen wir viel Wert auf gruppenübergreifende Angebote. Dabei werden die Kinder nach ihren Interessengebieten gezielt gefördert und bei der Entdeckung ihrer Fähigkeiten durch pädagogische Fachkräfte unterstützt. Jedes Kind wird bei uns individuell an seinem Entwicklungsstand abgeholt und gefördert. Wir erkunden mit den Kindern gemeinsam ihre Lebenswelt und fördern dabei die Wahrnehmung der einzelnen Kinder. In unserer Kita arbeiten wir mit den Eltern zusammen in einer Erziehungspartnerschaft zur Förderung und Unterstützung des Kindes. Wir sind darauf bedacht eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder geborgen, Ernst genommen und Willkommen fühlen um die Entwicklungsschritte des Kindes optimal zu begleiten und zu unterstützen.

Erziehungs- und Bildungsauftrag:

Wir arbeiten mit den Eltern zusammen in einer Erziehungspartnerschaft und ergänzen deren Erziehungsaufgabe. Dabei arbeiten wir nach dem Orientierungsplan für Baden-Württemberg und sehen diesen als unsere zentrale Aufgabe an. Unsere Priorität der Arbeit liegt darin, die Kinder im Alltag ganzheitlich zu fördern. Wir fördern gezielt ihre kognitiven, sozialen, emotionalen und sprachlichen Fähigkeiten im Kindergartenalltag.