Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Backnang

Suche

Der 30. Geburtstag der Städtepartnerschaft Backnangs mit der südungarischen Partnerstadt Bácsalmás wurde dort mit einem Festakt gebührend begangen. Backnangs Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper sagte in seiner Ansprache: „Nach 50 Ehejahren feiert ein Ehepaar die Goldene Hochzeit und nach 30 Jahren die Perlenhochzeit. Die Perlenhochzeit wird so genannt, weil sich die vielen gemeinsam erlebten Ehejahre wie Perlen aneinanderreihen. Und Perlen sind ein ganz besonders wertvolles Material, genauso wie die Ehe nach dreißigjähriger Dauer immer wertvoller und haltbarer wird. Die Perlen unserer Städtepartnerschaft sind die Begegnungen der Bürger und der bürgerschaftlichen Vereinigungen. Die Schulen, die Vereine aller Art, die Feuerwehren, die Kirchen sowie die verschiedensten Institutionen und Organisationen sind die Säulen und Träger dieser drei Jahrzehnte währenden Freundschaft. Herz und Mitte unserer Partnerschaft Bácsalmás -Backnang sind nach wie vor unsere ungarndeutschen Freunde, genauer gesagt die heimatvertriebenen Almascher, für welche die Stadt Backnang bereits im Jahr 1959, also vor fast 60 Jahren, die Patenschaft übernommen hat.“ Deswegen umrahmte auch die Ungarndeutsche Heimatblaskapelle die Feierlichkeiten – wie immer gekonnt und schwungvoll. OB Nopper abschließend: „Das Wappen der Stadt Bácsalmás zeigt neben einem Halbmond und dem gepanzerten Arm eines Ritters samt Ähren vor allem auch eine Sonne. Deswegen wünsche ich uns allen zum 30. Geburtstag nicht nur Fröhlichkeit, Freude und eine gute partnerschaftliche Zukunft, sondern vor allem auch, dass die Sonne von Bácsalmás stets über unserer Städtepartnerschaft scheint.“ Gemeinsam mit den zur Delegation gehörenden Stadträten Eric Bachert, Ernst Kress und Siglinde Lohrmann überreichte Nopper Bürgermeister Balázs Németh eine Perle der Backnanger Gestaltungskunst, eine Druckgrafik von Hellmut G. Bomm mit der klassischen Backnanger Stadtansicht, in deren Mitte das Historische Rathaus steht.

mehr...