Die Jugendmusik- & Kunstschule Backnang

Öffnungszeiten während der Sommerferien

Das Sekretariat ist in den Sommerferien bis einschließlich Freitag, 28. Juli und ab Montag, 4. September zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

Die Schulleitung, Verwaltung und das gesamte Kollegium wünscht allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien für einen ausgeruhten Start im neuen Schuljahr.







Die Jugendmusik- & Kunstschule ist eine öffentliche  Bildungseinrichtung der Stadt Backnang und wird von Backnang und den sieben Umlandgemeinden Allmersbach i.T., Althütte, Aspach, Auenwald, Burgstetten, Oppenweiler und Weissach i.T. getragen. Die Jugendmusik- & Kunstschule Backnang ist staatlich anerkannt nach dem Jugendbildungsgesetz Baden-Württemberg und Mitglied im Verband deutscher Musikschulen (VdM) sowie Mitglied im Landesverband der
Kunstschulen Baden-Württemberg.

Die Jugendmusik- & Kunstschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen so früh wie möglich den Weg zur Musik zu ermöglichen. Auf spielerische Weise wird Kindern ab 18 Monaten in Begleitung eines Erwachsenen die erste Berührung mit der Musik angeboten. 

Mit der musikalischen Früherziehung oder der musikalischen Grundausbildung wird die musikalische Entwicklung des Kindes gefördert und dient als ideale Vorbereitung auf den weiterführenden Instrumental- oder Gesangsunterricht. In jedem Entwicklungsstadium wird das Kind unter Anleitung und Betreuung eines Musikpädagogen begleitet. Schließlich soll Musik Spaß machen und deshalb ist es wichtig, dass das Erlernen eines Instruments auf spielerische Art und Weise umgesetzt wird.

Das ganze Angebot ist nach den Richtlinien des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) aufgebaut.

QualiPass Baden-Württemberg

Die Jugendmusik- & Kunstschule Backnang stellt fortgeschrittenen Schülerinnen und Schülern, die sich im Rahmen ihrer Musikausbildung besonders ausgezeichnet haben, ein Zertifikat zur Verfügung, welches außergewöhnliche Leistungen und Stärken beim Erwerb von Bildungskompetenzen im außerschulischen Bereich dokumentiert. Der QualiPass ist vor allem als Beilage für Bewerbungsunterlagen gedacht und steht somit sowohl Schulabgängern, als auch Bewerbern um Praktikumsplätze zur Verfügung. Ziel ist es, die durch die musikalische Ausbildung erworbenen Fähigkeiten zu dokumentieren.
Voraussetzungen für den Erwerb sind
• eine mindestens vierjährige Teilnahme am Musikschulunterricht.
• eine regelmäßige Teilnahme an mehreren Ensembles und/oder größeren Musikschulprojekten.
• ein überdurchschnittliches Engagement in Unterricht und Ensemblearbeit.
• mindestens zwei Soloauftritte pro Jahr (Klassenvorspiele, Konzerte, Wettbewerbe etc.)

Weitere Kriterien im Hinblick auf Schlüsselkompetenzen für eine Bewerbung sind Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Kreativität, Durchhaltevermögen etc. Der betreffende Schüler erhält ein Zertifikat, welches zunehmend positive Bachtung bei potentiellen Arbeitgebern findet.
Das Zertifikat zum QualiPass wird in Absprache mit dem jeweiligen Hauptfachlehrer ausgestellt. Über die Vergabe entscheidet der Schulleiter.  

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.qualipass.info 

Eckdaten

Anschrift: Petrus-Jacobi-Weg 7, 71522 Backnang

Träger:  Stadt Backnang und die Gemeinden Allmersbach i.T., Althütte, Aspach, Auenwald, Burgstetten, Oppenweiler, Weissach i. T.

Zuständiges Amt:  Kultur- und Sportamt der Stadt Backnang

Beschließendes Gremium: Jugendmusikschulausschuss

Anzahl der Lehrer: 48

Anzahl der Schüler: 1750

Flyer (1,646 MiB)

Veranstaltungen

Hier geht es zu den Veranstaltungen.