Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Wahlen

Bundestagswahl 2017

Am Sonntag, 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.

Wer wird gewählt?
Jeder Wähler hat zwei Stimmen:
Mit der Erststimme wählen Sie eine Direktkandidatin oder einen Direktkandidaten mim Wahlkreis 269 Backnang-Schwäbisch Gmünd. Mit der Zweitstimme wählen Sie eine Partei und deren Landesliste.

Wer ist wahlberechtigt?
Wahlberechtigt ist gemäß § 12 Abs. 1 Bundeswahlgesetz (BWG), wer am Wahltag Deutsche oder Deutscher im Sinne des Artikel 116 des Grundgesetzes ist, mindestens 18 Jahre alt ist, seit mindestens 3 Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält und nicht nach § 13 BWG vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wahlbenachrichtigung

Die in das Wählverzeichnis der Stadt Backnang eingetragenen Wahlberechtigten erhalten bis spätestens 3. September 2017 eine Wahlbenachrichtigung. Diese enthält Angaben zum Wahllokal und Informationen zur Teilnahme an der Briefwahl. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, obwohl eine Wahlberechtigung vorliegt, sollte sich umgehend an das Wahlamt wenden.

Briefwahl/Wahlscheinantrag

Wichtige Informationen zum Wahlschein und zu den Briefwahlunterlagen:

Anträge per Telefon oder SMS sind nicht zulässig.

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung, um einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beim Wahlamt der Stadt Backnang zu beantragen: 

  • Mit dem Formular, das sich auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung befindet. (Hier können Sie auch den QR-Code verwenden.)
  • Per E-Mail an: organisation@backnang.de
  • Per Fax an 07191 894-110
  • Postweg
  • Ab dem 28. August 2017 persönlich beim Briefwahlbüro in der Stadtinformation (Am Rathaus 2). Hier können Sie auch persönlich vor Ort wählen.

Die Öffnungszeiten des Briefwahlbüros sind:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag           8:00 – 12:30 sowie 14:00 – 16:00 Uhr
  • Mittwoch                                                    8:00 – 12:30 sowie 14:00 – 18:00 Uhr
  • Freitag                                                       8:00 – 13:00 Uhr

Folgende Daten müssen Sie für die Beantragung angeben:

  • Ihren Familiennamen
  • Ihre(n) Vornamen
  • Ihr Geburtsdatum
  • Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort). Sollen die Unterlagen an eine andere Adresse als an Ihre Wohnanschrift versandt werden, geben Sie bitte auch diese Adresse an und ab wann diese Adresse gilt.
  • Für den Fall möglicher Rückfragen helfen Sie uns, wenn Sie uns zudem Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse nennen.

Wenn Sie den Antrag für andere stellen oder den Wahlschein/ die Briefwahlunterlagen für andere abholen wollen, müssen Sie durch Vorlage einer auf die Antragstellung bzw. die Abholung der Unterlagen bezogenen schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass Sie dazu berechtigt sind; eine Vorsorge- oder Generalvollmacht oder Betreuungsverfügung genügt nicht.
Für die Erteilung der Vollmacht kann die/der Wahlberechtigte die Rückseite seiner Wahlbenachrichtigung nutzen oder eine formlose Vollmacht verfassen. Ein Bevollmächtigter darf höchstens vier Wahlberechtigte vertreten.
 
Die Briefwahlunterlagen können Sie spätestens bis zum Freitag, 22. September 2017, 13.00 Uhr beantragen. In bestimmten Ausnahmefällen ist nach § 27 Abs. 4 BWO eine Beantragung des Wahlscheins und der Briefwahlunterlagen auch noch bis zum Wahltag um 15.00 Uhr möglich, insbesondere, wenn der Wahlraum bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.
 
Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann bis Samstag, 23. September 2017, 12.00 Uhr, ein neuer Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erteilt werden.
 
Ihren Wahlbrief mit Briefwahlunterlagen müssen Sie so rechtzeitig mit der Post absenden, dass er dem Wahlamt der Stadt Backnang bis spätestens am Wahltag (Sonntag, 24. September 2017) bis 18.00 Uhr vorliegt; später eingegangene Wahlbriefe können bei der Stimmenauszählung nicht mehr berücksichtigt werden. Bei Übersendung per Post sollte deshalb der Wahlbrief in Deutschland spätestens am dritten Werktag vor der Wahl, also am Donnerstag, 21. September 2017, abgesendet werden, um den rechtzeitigen Eingang sicherzustellen.
 
Bis zum Wahltag um 18.00 Uhr können Sie Ihre Briefwahlunterlagen direkt beim Wahlamt abgeben oder dort in den Briefkasten einwerfen. In jedem Fall tragen Sie als Wählerin oder Wähler das Risiko, dass der Wahlbrief rechtzeitig eingeht.

Übersicht der Backnanger Wahllokale

Wahlbezirk      Wahlraum                                                               Adresse                                                
01 Vereinshaus Eduard-Breuninger-Straße 13
02 Kath. Gemeindezentrum Lerchenstraße 18
03 Ehemalige Ölmühle Stuttgarter Straße 67
04 Kindergarten Heimgarten Im Blütengarten 31
05 Kindergarten Heininger Weg Heininger Weg 33
06 Max-Born-Gymnasium Maubacher Straße 62
07 Stadtwerke Schlachthofstraße 6
08 Schickhardt-Realschule Richard-Wagner-Straße 9
09 Kindergarten Markuskirche Nansenstraße 19
10 Kindergarten Bertha-von-Suttner-Weg Bertha-von-Suttner-Weg 48
11 AOK Sulzbacher Straße 29
12 Seniorenwohnanlage Claus-von-Stauffenberg-Straße 11
13 Kindergarten Geschwister-Scholl-Straße Geschwister-Scholl-Straße 17
14 Grundschule Plaisir Berliner Ring 18
16 Kindergarten Ob der Ekertsklinge Zwischenäckerle 85
17 Gemeinschaftsschule i.d. Taus Seelacher Weg 40
18 Gymnasium i.d. Taus I Häfnersweg 63
19 Gymnasium i.d. Taus II Häfnersweg 63
20 Kindergarten Sommerrain Am Sommerrain 61
21 Kindergarten Lindenstraße Akazienweg 20
22 Feuerwehrgerätehaus, Großer Sitzungssaal Annonaystraße 10
23 Mehrzweckhalle Sachsenweiler Waldstraße 16
25 Feuerwehrgerätehaus Steinbach Kirschengasse 6
27 Rathaus Heiningen Tübinger Straße 28
28 Rathaus Maubach, Versammlungsraum Bregenzer Straße 8
29 Grundschule Maubach, Foyer Stubener Weg 1
30 Mehrzweckhalle Maubach Stubener Weg 2
31 Rathaus Strümpfelbach Ludwigsburger Straße 5
32 Pflegestift am Langenbach, Cafeteria Langenbachstraße 21
33 Rathaus Waldrems, Sitzungssaal Neckarstraße 40
34 Schulhaus Unterschöntal Triberger Straße 3