Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Wahlen

Informationen zu den Europa- und Kommunalwahlen am 26.05.2019

Was wird gewählt?

Am 26.05.2019 finden in Backnang verschiedene Wahlen statt:

  • Wahl zum 9. Europäischen Parlament (Europawahl)
  • Wahl der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart (Regionalwahl)
  • Wahl des Kreistags des Rems-Murr-Kreises (Kreistagswahl)
  • Wahl des Gemeinderats (Gemeinderatswahl)
  • Wahl der Ortschaftsräte (Ortschaftsratswahl)

Wer darf wählen (Wahlberechtigung)?

Gemeinderats-, Ortschaftsrats- und Kreistagswahl

  • Deutsche und Unionsbürger
  • ab Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Hauptwohnsitz seit mindestens 3 Monaten in Backnang (Gemeinderatswahl) in einer Ortschaft von Backnang (Ortschaftsratswahl) oder im Rems-Murr-Kreis (Kreistagswahl)
  • Rückkehrer/innen
  • Eintragung im Wählerverzeichnis
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen

Regionalwahl

  • Deutsche
  • ab Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Hauptwohnsitz seit mindestens 3 Monaten im Verbandsgebiet (Stadtkreis Stuttgart, Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und Rems-Murr-Kreis) 
  • Rückkehrer/innen
  • Eintragung im Wählerverzeichnis
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen

Europawahl

  • Deutsche und Unionsbürger
  • ab Vollendung 18. Lebensjahr
  • Hauptwohnsitz seit mindestens 3 Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union
  • Eintragung im Wählerverzeichnis
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen
  • In Deutschland lebende EU-Bürger müssen sich entscheiden, ob sie an ihrem Wohnsitz in Deutschland oder in ihrer Heimat wählen möchten

Wann werden mir die Wahlunterlagen zugeschickt?

a) Wann erhalte ich die Wahlbenachrichtigung?

Die Wahlbenachrichtigungen werden durch das Rechenzentrum zentral an die Wahlberechtigten verschickt. Der Zustellung der Wahlbenachrichtigungen erfolgt bis spätestens 05. Mai 2019.

b) Wann erhalte ich die Stimmzettel für die Wahl?

Die Stimmzettel für die Kommunalwahlen (Regionalwahl, Kreistagswahl, Gemeinderatswahl und Ortschaftsratswahlen) werden allen Wahlberechtigten vorab zugestellt. Die Zustellung erfolgt zwischen dem 13. und 17. Mai 2019.

Die Stimmzettel für die Europawahl werden am Wahltag, 26.05.2019, im Wahllokal ausgehändigt.

c) Hier finden Sie einen Musterstimmzettel für die Europawahl:

Musterstimmzettel (201 KiB)

Welche Wahllokale sind barrierefrei?

Wahlbezirk Barrierefreiheit Wahllokal Adresse
001-01 nicht barrierefrei Vereinshaus Eduard-Breuninger-Str. 13
001-02 barrierefrei Kath. Gemeindezentrum Lerchenstraße 18
001-03 nicht barrierefrei Ehemalige Ölmühle Stuttgarter Straße 67
001-04 barrierefrei Hebammenhaus Im Blütengarten 29
001-05 barrierefrei Kindergarten Heininger Weg Heininger Weg 33
001-06 barrierefrei Max-Born-Gymnasium Maubacher Straße 62
001-07 barrierefrei Stadtwerke Schlachthofstraße 6
001-08 barrierefrei Schickhardt-Realschule Richard-Wagner-Straße 9
001-09 barrierefrei Kindergarten Markuskirche Nansenstraße 19
001-10 barrierefrei Kindergarten Bertha-von-Suttner-Weg Bertha-von-Suttner-Weg 48
001-11 barrierefrei AOK Sulzbacher Straße 29
001-12 barrierefrei Seniorenwohnanlage Claus-von-Stauffenberg-Straße 11
001-13 barrierefrei Kindergarten Geschwister-Scholl-Straße Geschwister-Scholl-Straße 17
001-14 barrierefrei Grundschule Plaisir Berliner Ring 18
001-16 barrierefrei Kindergarten Ob der Ekertsklinge Zwischenäckerle 85
001-17 barrierefrei Gemeinschaftsschule in der Taus Seelacher Weg 40
001-18 barrierefrei Gymnasium in der Taus I Häfnersweg 63
001-19 barrierefrei Gymnasium in der Taus II Häfnersweg 63
001-20 barrierefrei Kindergarten Sommerrain Am Sommerrain 61
001-21 barrierefrei Kindergarten Lindenstraße Akazienweg 20
001-22 barrierefrei Feuerwehrgerätehaus Annonay-Straße 10
001-23 barrierefrei Mehrzweckhalle Sachsenweiler Waldstraße 16
001-25 barrierefrei Feuerwehrgerätehaus Steinbach Kirschengasse 6
001-27 nicht barrierefrei Rathaus Heiningen Tübinger Straße 28
001-28 barrierefrei Rathaus Maubach, Versammlungsraum Bregenzer Straße 8
001-29 barrierefrei Grundschule Maubach, Foyer Stubener Weg 1
001-30 barrierefrei Mehrzweckhalle Maubach Stubener Weg 2
001-31 barrierefrei Rathaus Strümpfelbach Ludwigsburger Straße 5
001-32 barrierefrei Pflegestift am Langenbach, Cafeteria Langenbachstraße 21
001-33 nicht barrierefrei Rathaus Waldrems, Sitzungssaal Neckarstaße 40
001-34 nicht barrierefrei Schulhaus Unterschöntal Triberger Straße 3
001-34         beweglich barrierefrei Alten- und Pflegeheim Staigacker Staigacker 3

Hinweis zum Alten- und Pflegeheim Staigacker:Das Alten- und Pflegeheim Staigacker ist organisatorisch dem Wahllokal 001-34, Schulhaus Unterschöntal zugeordnet. Um den Bewohner eine unkomplizierte Teilnahme an der Wahl zu ermöglichen, werden die Wahlunterlagen vorab zugestellt und am Wahltag kommt der Wahlvorstand aus dem Wahllokal 001-34 ins Alten- und Pflegeheim um die Bewohner vor Ort wählen zu lassen. Alternativ ist natürlich auch hier eine Teilnahme durch Briefwahl möglich.

Informationen für Unionsbürger:

Europawahl am 26. Mai 2019
 
vom 23. bis 26. Mai 2019 findet in der Europäischen Union die Neunte Direktwahl des Europäischen Parlaments statt, in Deutschland am Sonntag, den 26. Mai 2019. Unionsbürger aus anderen Mitgliedstaaten, die in Deutschland wohnen, können entweder in ihrem Herkunfts-Mitgliedstaat oder in ihrem Wohnsitz-Mitgliedstaat Deutschland an der Europawahl teilnehmen. Jeder darf aber nur einmal wählen. Für die Wahlteilnahme in Deutschland müssen Sie sich in das Wählerverzeichnis Ihrer deutschen Wohnsitz-Gemeinde eintragen lassen. Sie erhalten dann auch in Zukunft automatisch hier ihre Wahlbenachrichtigung für die künftigen Europawahlen. Für die Eintragung in das Wählerverzeichnis müssen Sie beim Rechts- und Ordnungsamt, Bürgeramt der Stadt Backnangbis spätestens zum 5. Mai 2019 (Sonntag)einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Den Antrag können Sie auch per Post an die Stadt senden. (Bitte beachten Sie die allgemeinen Öffnungszeiten und Postlaufzeiten!) Das Formular und ein Merkblatt erhalten Sie beim Rechts- und Ordnungsamt, Bürgeramt der Stadt Backnang oder unter:www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/unionsbuerger.html.Weitere Informationen zur Wahlteilnahme erhalten Sie in allen Amtssprachen der EU unter www.bmi.bund.de/europeans-vote-in-germany. Mit freundlichen Grüßen  Siegfried JanochaErster Bürgermeister 
 
European Elections on 26 May 2019
 
The 9th direct elections to the European Parliament are being held in the EU on 23–26 May 2019. In Germany, these elections will take place on Sunday, 26 May 2019. Union citizens from other EU Member States who live in Germany may vote in either their home Member State or in Germany as their Member State of residence, but everyone may only vote once.To vote in Germany, you must be registered in your place of residence in Germany. Once registered, you will automatically be notified of future European elections. To register, you must apply at the Rechts- und Ordnungsamt, Bürgeramt der Stadt Backnangby Sunday, 5 May 2019 at the latest.You may also register by mail to the municipality of your place of residence.(Please note the official opening hours and time needed for mail delivery!). You may also register by mail to the municipality of your place of residence. (Please note the official opening hours and time needed for mail delivery!). For a registration form and information sheet, please visit your municipal administration orwww.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/unionsbuerger.html.You will find more information about voting in all the official EU languages at www.bmi.bund.de/europeans-vote-in-germany. Yours sincerely,  Siegfried JanochaErster Bürgermeister

Hier finden Sie den Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis für Unionsbürger (here you will find the application for EU citizens):

"Möchten Sie uns als Wahlhelfer unterstützen?"


WER KANN WAHLHELFERIN ODER WAHLHELFER WERDEN?
Das Ehrenamt als Wahlhelferin oder Wahlhelfer kann jede Backnangerin und jeder Backnanger ausüben, der bei der jeweiligen Wahl wahlberechtigt ist. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

WO WERDE ICH ALS WAHLHELFERIN ODER WAHLHELFER EINGESETZT? 
Als Wahlhelferin oder Wahlhelfer sind Sie in der Regel als Beisitzerin beziehungsweise Beisitzer Mitglied eines Wahlvorstandes. Der Wahleinsatz erfolgt vor Ort in einem der Wahllokale des Stadtgebiets oder in einem Briefwahllokal. Nach Möglichkeit berücksichtigen wir gerne Ihre Wünsche zum Einsatzort.

WAS IST ZU TUN?
Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind in den Wahllokalen vor Ort für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl zuständig. Je nach Aufgabenteilung in Ihrem Wahlvorstandsteam stellen Sie unter anderem fest, ob die Personen im Wählerverzeichnis eingetragen und damit wahlberechtigt sind, geben Stimmzettel aus, sorgen für den ordnungsgemäßen Ablauf im Wahlraum und dafür, dass die Stimmabgaben geheim erfolgen. Nach 18 Uhr zählen Sie die abgegebenen Stimmen aus.

WANN IST IHR EINSATZ?
Der Einsatz im Wahllokal erfolgt am Wahltag tagsüber im Zweischichtbetrieb (Vormittagsschicht von 7:45 bis 13 Uhr, Nachmittagsschicht von 12:45 bis 18 Uhr). Die Schichteinteilung stimmen die Wahlvorsteher im Vorfeld der Wahl mit ihren Wahlhelfern ab. Nach Abschluss der Wahlhandlung um 18 Uhr sind alle Wahlvorstandsmitglieder anwesend, um gemeinsam die Auszählung der Stimmen vorzunehmen. Die Briefwahlvorstände treffen sich am Wahltag nachmittags, um die Ermittlung des Briefwahlergebnisses vorzubereiten. Die eigentliche Stimmenauszählung beginnt hier ebenfalls um 18 Uhr.

Besonderheit an der Europa- und Kommunalwahl:
Die Auszählung der Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl erfolgt erst am Montag, 27.05.2019 nach dem Wahlsonntag in den städtischen Verwaltungsgebäuden.

WIE WERDE ICH WAHLHELFERIN ODER WAHLHELFER?
Ansprechpartnerin Frau Lena Kreissl
Stadtverwaltung Backnang
Haupt- und Personalamt
Allgemeine Verwaltung und Organisation
Am Rathaus 1
71522 Backnang
Telefon: +49 7191 894-220
Fax: +49 7191 894-110
E-Mail: organisation@backnang.de
Internet: www.backnang.de
 
GIBT ES EINE ENTSCHÄDIGUNG?
Die Entschädigung erfolgt entsprechend der aktuellen Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit.
 


 

Informationen für Wahlberechtigte in Heiningen - Stimmzettelversand:

Repräsentative Wahlstatistik