Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Tag des offenen Denkmals

Führung durch das moderne Backnang am „Tag des offenen Denkmals“

Historischer Stadtspaziergang vom „Schweizer-Bau“ auf den „Killesberg“ von Backnang

Am Sonntag, 8. September, findet bundesweit der nächste Tag des offenen Denkmals statt, der dieses Mal unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ steht.

Der Stadtspaziergang streift mit dem „Schweizer-Bau“ und dem Bürgerheim zwei Paradebeispiele für die Architektur der Moderne in der Zwischenkriegszeit und zeigt ebenfalls herausragende Beispiele für die historische Bebauung „Auf dem Hagenbach“. Dieser Bereich kann wegen seiner exponierten Lage und den dort entstandenen stattlichen Bürgerhäusern und Villen durchaus als „Killesberg“ von Backnang bezeichnet werden. Stadtarchivar Dr. Bernhard Trefz wird an den einzelnen Stationen Interessantes zu den Gebäuden und ihren Bewohnern erläutern.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf der Bleichwiese beim Coffeeshop „Coffreez“. Die Führung dauert 90 Minuten und die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden können sich Interessierte ab sofort beim Kultur- und Sportamt unter der Telefonnummer 07191 894-361 oder per E-Mail unter kulturamt@backnang.de.

(Erstellt am 23. August 2019)