Sie sind hier: Startseite / Bildung & Soziales

Bildung und Soziales

Den kleinen Bürgern Backnangs stehen 17 städtische und 8 kirchliche Kindergärten, 1 Waldorfkindergarten sowie 3 Kindertagesstätten zur Verfügung. Somit ist gewährleistet, dass jedes dreijährige Kind seinen Kindergartenplatz bekommen kann. Über das pädagogische Angebot, die Öffnungszeiten und vieles mehr rund um die Kindergärten in Backnang können Sie sich auch online informieren. Hier finden Sie auch Anmeldeformulare zum Download. 

Geht es dann in die Schule, erwartet die Kleinen ein umfangreiches Bildungsangebot. Die Stadt ist Trägerin für  7 Grundschulen, 2 Gemeinschaftsschulen, 2 Realschulen, 2 Gymnasien (darunter 1 G9 Gymnasium) und 1 Förderschule. Darüber hinaus sind ein wirtschaftliches und ein technisches, sowie ein sozialwissenschaftliches Gymnasium in der Trägerschaft des Landkreises in Backnang vertreten. Eine hauswirtschaftliche, gewerbliche und kaufmännische Schule jeweils mit Berufskolleg ergänzen das Angebot. 1995 hat sich auch eine Freie Waldorfschule mit ihrem Unterrichtsangebot in Backnang niedergelassen.

Für die musisch-kreative Bildung bietet die Jugendmusik- & Kunstschule Backnang musikalische Früherziehung und Grundausbildung ,Instrumentalunterricht in allen Blas- und Streichinstrumenten, außerdem Klavier-, Akkordeon-, Harfen-, Gitarren-, Schlagzeug-  und Gesangsunterricht an. Mehrere Orchester, zahlreiche Ensembles, Bands und Spielgruppen bieten den Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens.  Angegliedert ist die Jugendkunstschule, in der Fertigkeiten in Malen, Zeichnen und Werken mit unterschiedlichen Materialien und Techniken vermittelt werden. Private Musikschulen runden das Angebot in diesem Bereich ab.

Für die Erwachsenenbildung steht neben zahlreichen privaten Anbietern insbesondere die Volkshochschule Backnang (VHS) mit einem umfangreichen Kursangebot zur allgemeinen, politischen und beruflichen Weiterbildung zur Verfügung.