Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Ausstellung 1918 Stadtbücherei

Ausstellung 1918: Zwischen Weltkrieg und Revolution. Ein Entscheidungsjahr für Deutschland in der Stadtbücherei Backnang

Am Freitag, 25. Oktober, findet um 19 Uhr in der Stadtbücherei Backnang, Im Biegel 13, mit einer Einführung von Stadtarchivar Dr. Bernhard Trefz die Eröffnung der Ausstellung „1918: Zwischen Weltkrieg und Revolution. Ein Entscheidungsjahr für Deutschland“ statt. Das Jahr 1918 war im Deutschen Reich geprägt von einem unglaublichen Wechselbad der Gefühle. Zunächst gab es große Hoffnungen, den Krieg doch noch zu gewinnen, die schließlich mit dem Scheitern der Offensiven im Westen vollständig enttäuscht wurden und zu einer demoralisierenden Niederlage führten. Es folgte die sogenannte Novemberrevolution, an deren Ende die Abschaffung der Monarchie und die fragile Demokratie der Weimarer Republik standen.

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die Ereignisse dieses Jahres im Deutschen Reich. Zu sehen sind Bücher, Broschüren und Zeitungen, Plakate, Fotografien, Postkarten, Flugblätter und andere Dokumente der Zeit. Die Ausstellung, die von der Bibliothek für Zeitgeschichte in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart konzipiert wurde, wird durch Materialien, die sich mit Backnang beschäftigen, ergänzt.

Die Ausstellung ist vom 26. Oktober bis zum 23. November 2019 zu den üblichen Öffnungszeiten der Stadtbücherei geöffnet. Der Eintritt ist frei.

(Erstellt am 10. Oktober 2019)