Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Ausstellung Tierisch Begleitend

Ausstellung „Tierisch! Begleitend“ im Riecker-Raum vom 10. Februar bis 2. Juni

Bildunterschrift: Marco Dente,Die Stärke (nach Raffael), um 1520,Kupferstich
Stadt Backnang, Ernst-Riecker-Sammlung
Foto: Graphik-Kabinett Backnang

Zur Eröffnung der neuen Ausstellung im Riecker-Raum des Graphik-Kabinetts Backnang, lädt die Stadtverwaltung Backnang herzlich am Samstag, 9. Februar, um 19 Uhr, ins Helferhaus ein. Die Begrüßung erfolgt durch den Kultur- und Sportamtsleiter der Stadt Backnang, Martin Schick, die Leiterin des Graphik-Kabinetts Backnang, Celia Haller-Klingler, führt in die Ausstellung ein.

Im Riecker-Raum des Graphik-Kabinetts Backnang wird das Jahr 2019 im wahrsten Sinne des Wortes ‚Tierisch!‘. In drei kleinen Kabinettschauen mit je 15 Graphiken aus dem Altbestand der Ernst-Riecker-Sammlung steht das Faszinosum um die Verbundenheit des Menschen mit dem Tier im Vordergrund. Seine vielfache Beschäftigung mit und ursprüngliche Abhängigkeit von eben jenen hat sich auch in der Druckgraphik niedergeschlagen. Sei es als Attribut oder ikonographischer Begleiter, als fantastisch gestaltetes Misch- und Fabelwesen, als realistisches Abbild oder personalisierte Kreatur – sich mit Tierbildern zu befassen, bedeutet stets sich auch sich mit Menschen- und Weltbildern zu befassen.

In der ersten Kabinettausstellung des Jahres, die den Titelzusatz ‚Begleitend‘ trägt, liegt der Fokus auf verschiedenen Mensch-Tier-Paaren im Medium Papier. Auf den ersten Blick untergeordnet und vermeintlich unwichtig, zeigt sich das Tier in erster Linie als Träger einzelner menschlicher Charakterzüge beziehungsweise als ikonographische Ergänzung des Menschen. Anders als die menschliche Figur wirkt das Tier so seiner eigentlichen Daseinsform beraubt und zum einfachen Begleiten degradiert. Jene Spannungen kommen auch in zwei eigens für die Ausstellung geschaffenen Mensch-Tier-Paaren der Marbacher Künstlerin Cäcilie Davidis zum Ausdruck. Auf phantastisch spielerische Weise demonstrieren ihre Papierfiguren das beiderseitige Ringen um Selbstbehauptung. Die kurzweilige Schau sucht, das Tier aus seinem vermeintlichen Schattendasein zu zerren und ins rechte Licht zu rücken.

Vom 9. Juni bis 29. September geht es weiter mit der Ausstellung „Tierisch! Fabelhaft“. und vom 6. Oktober bis 26. Januar 2020 mit der Ausstellung „Tierisch! Mit Haut und Haar“.

Die Öffnungszeiten und weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten www.graphik-kabinett-backnang.de.

(Erstellt am 22. Januar 2019)