Backnang blüht auch in der Stadtbücherei

Begleitende Buchausstellung mit Gartenbüchern und Zeitschriften

Bildunterschrift: Wer einen schönen Garten vorzeigen will, kommt am Gießen nicht vorbei.
Foto: Jill Wellington auf Pixabay

Gärtnern macht Spaß und liegt im Trend. Gärten und Balkone sind ein Erholungsort an der frischen Luft. Dort kann man entspannen, dem Körper Bewegung gönnen und die Gedanken fliegen lassen. Unter dem Motto „Backnang blüht auf“ vereinen sich in diesem Jahr wieder die Garten-Wettbewerbe, Vorträge und Workshops der Stadt Backnang.

Die Stadtbücherei Backnang unterstützt alle begeisterten Hobbygärtner und solche, die es werden wollen, mit Literatur. Rund 250 Gartenbücher für Erwachsene und Kinder sowie Gartenzeitschriften mit wissenswerten Infos, aktuellen Trends und inspirierenden Ideen sind im Bestand der Stadtbücherei zu finden. Die Themen sind bunt gemischt und reichen von Tipps zum Gärtnern, über Bauten im Garten bis zu Blühwiesen und Gärten für Tiere. Auch die Themen „naturnaher Garten“, „Selbstversorgergarten“ und „Nachhaltigkeit“ kommen nicht zu kurz. Eine aktuelle Medienpräsentation im Erdgeschoss der Stadtbücherei, Im Biegel 13, lädt in den kommenden Wochen zum Blättern, Schmökern und Ausleihen ein.

Die aktuellen Öffnungszeiten der Stadtbücherei sind Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr, Mittwoch von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr. Bibliotheksnutzer mit gültigem Bibliotheksausweis können darüber hinaus über die digitalen Angebote der Stadtbücherei in der eBibliothek Rems-Murr unter www.onleihe.de/rems-murr und über die Zeitschriftendatenbank Pressreader unter www.pressreader.com/catalog/home-garden weitere Gartenliteratur und -zeitschriften einsehen und ausleihen.

Weitere Informationen zu Wettbewerben, Vorträgen und Patenschaften rund um die Aktion „Backnang blüht auf“ finden sich auf der städtischen Homepage unter www.backnang.de/stadt-gestalten/backnang-blueht-auf.