Städtische Sportkita Plaisir

Berliner Ring 14/1
71522 Backnang
Telefon 07191 9086521
kita.sportkita.plaisir@backnang.de
Leitung der Kindertageseinrichtung: Carmen Stradinger

Allgemeine Informationen:

Altersspanne

1 bis 10 Jahre

In der Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten sind Kinder von 3 bis 10 Jahre, außerdem gibt es eine Ganztagesgruppe für 1 -3-Jährige und eine Ganztagesgruppe für 2 bis 6-jährige Kinder.

Öffnungszeiten

Verlängerte Öffnungszeiten:              Montag bis Freitag von 7:30 bis 13:30 Uhr
Ganztagesgruppen:     Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr
Hort:     Montag bis Freitag von 12:00 bis 17:10 Uhr

Bürozeiten/telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag von 8:00 bis 9:00 Uhr

Neuanmeldung:

Montag bis Freitag nach telefonischer Vereinbarung

Eingewöhnung:

In den meisten Fällen ist die Kindertageseinrichtung der erste Ort, an dem ein Kind außerhalb seiner Familie betreut wird und viel Zeit verbringt. Der Übergang vom Elternhaus in die Einrichtung ist ein großer Schritt. Damit dieser gut gelingen kann, ist uns eine behutsame Eingewöhnungszeit wichtig. Kein Kind soll überfordert werden. Wir gewöhnen das Kind zusammen mit einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson des Kindes langsam an die neue Situation. Dabei arbeiten wir nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. In der Regel verbringt das Kind die ersten drei Tage gemeinsam mit einem Elternteil in der Einrichtung. Die Bezugserzieherin baut langsam eine Bindung zum Kind auf. Ab dem vierten Tag kann eine räumliche Trennung von Kind und Elternteil versucht werden. Wir weisen insbesondere Eltern von Kindern unter 3 Jahren darauf hin, dass der Prozess des Eingewöhnens bis zu 4 Wochen in Anspruch nehmen kann.

Ferienregelung:

Verlängerte Öffnungszeiten: 25 Schließtage innerhalb der Schulferien. Davon liegen 15 Tage in den Sommerferien. 1 pädagogischer Tag außerhalb der Schulferien.

Ganztagesgruppe: 20 Schließtage innerhalb der Schulferien. Davon liegen 10 Tage in den Sommerferien. 1 pädagogischer Tag außerhalb der Schulferien.

Pädagogisches Konzept:

Unser Alltag ist sehr bewegt. Wir haben einen Bewegungsraum, der im Freispiel und für spezielle Aktivitäten genutzt werden kann. Auch unser Morgenkreis findet nicht nur im Sitzen statt. Wir arbeiten ganzheitlich, das heißt wir singen und tanzen, die Kinder lernen sich und ihren Körper mit allen Sinnen kennen. Ebenso ist uns die Bewegung in der Natur sehr wichtig. Wir gehen täglich und bei jedem Wetter an die frische Luft. Außerdem achten wir gemeinsam mit den Kindern auf gesunde und ausgewogene Ernährung und bereiten hin und wieder gemeinsam Mahlzeiten zu.

Eine Kooperation mit der TSG Backnang 1846 e.V. wird in den kommenden Wochen geplant, die verschiedenen Abteilungen des Vereins werden sich auf unterschiedliche Art und Weise einbringen. Eine feste Sportstunde, um die Bewegungsgrundlagen zu festigen und zu fördern, findet einmal pro Woche jeweils für die 3 bis 4- und die 5 bis 6-Jährigen statt.

Erziehungs- und Bildungsauftrag

Die Kindertageseinrichtung ergänzt und unterstützt die Erziehung des Kindes in der Familie. In einer sicheren, liebevollen und von Geborgenheit geprägten Atmosphäre fördert das Fachpersonal die gesamte Entwicklung des Kindes. Dies geschieht vor allem im freien Spiel, aber auch in angeleiteten Angeboten und durch Mitbestimmung im Alltag. Erfahrungen sammeln Kinder vor allem dann intensiv, wenn sie ihre Spielthemen nach ihren eigenen Interessen aussuchen. Die pädagogische Arbeit richtet sich am Thema der Gesamtgruppe, sowie an den Themen und Interessen der einzelnen Kinder aus. Die genaue Umsetzung erfahren Sie bei einem persönlichen Informationsgespräch in unserer Einrichtung.