Forscherfest mit Technolinchen

Bildunterschrift: Die Kinder wurden mit einem Forscherdiplom geehrt
Foto: privat

Im wahrsten Sinne farbig wurde es in der städtischen Kindertagesstätte Imster Straße in Maubach, denn diese feierte am Dienstag, 30. Januar, ihr Forscherfest unter dem Motto „Farben“. Die Kita, die bereits das Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ und „Technolinchen“ besitzt, forscht monatlich und führt kindgemäße naturwissenschaftliche Experimente durch. Das Forscherfest ist jährlicher Höhepunkt des kindlichen Forscherdranges und es wurde auch diesmal wieder mit ganz viel Freude und Begeisterung im ganzen Haus geforscht. Die Kinder erhielten mit der Durchführung jedes Experimentes einen Stempel in ihren Forscherpass und wurden anschließend mit einem Forscherdiplom geehrt. Am Ende des forscherfreudigen Vormittags gab es dann zur Stärkung buntgestreifte Muffins und bunten Wackelpudding mit veganer Gelatine sowie farblich mischbare Getränke. Nach einem gelungenen Fest gingen begeisterte Kinder voller Freude und sehr stolz auf ihren Forscherpass nach Hause.

(Erstellt am 06. Februar 2018)