Geschichten zum Schulanfang

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Wer ist das eigentlich, dieser Ernst des Lebens, vor dem die Erwachsenen immer warnen? Antwort darauf erhalten Kinder ab vier Jahren am Donnerstag, 19. Juli, in der Stadtbücherei Backnang. Um 15 Uhr ist wieder Zeit fürs „Bilderbuch-Kino". Dabei können die Bilder des Buches auf einer großen Leinwand betrachtet werden, wodurch ein besonders intensives Vorlese-Erlebnis entsteht.

In der Geschichte „Der Ernst des Lebens“ von Sabine Jörg begegnet die kleine Annette am ersten Schultag eben diesem Ernst, vor dem ihre Mama sie immer gewarnt hat. Aber der ist ganz anders, als sie dachte. Auch für den Kater Kamillo ist der erste Schultag aufregend. Teils neugierig, teils ängstlich würde er sich am liebsten verstecken, aber da spielt seine Mama nicht mit. Ob aber die Idee, seinen besten Freund Hugo Maus mitzunehmen, so gut ist? Was sonst noch alles passiert erzählt die Geschichte „Kater Kamillo kommt in die Schule“ von Rob Scotton.

Die Veranstaltung findet wie gewohnt in der Kinderecke der Stadtbücherei statt und dauert ungefähr 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Am Vormittag gibt es drei zusätzliche Vorführungen speziell für Kindergärten. Da hier die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bittet die Stadtbücherei die Kindergärten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 07191 894-498 oder per E-Mail an stadtbuecherei@backnang.de.

(Erstellt am 11. Juli 2018)