Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Jugendmusikschul-Konzert

Jugendmusikschul-Konzert „Let me entertain you“

Highlights aus Jazz, Pop, Film und Musical im Backnanger Bürgerhaus mit Gesangssolisten, dem Jugendsinfonieorchester und der Big Band

Das diesjährige Konzert „Let me entertain you“ der Jugendmusikschule ist am Sonntag, 17.03. um 17 Uhr im Backnanger Bürgerhaus. Bei diesem Konzert steht der Jazz-Pop-Rock-Bereich im Fokus. In den letzten Jahren erfreut sich dieser Fachbereich an der Jugendmusikschule zunehmend großer Beliebtheit und stetig wachsender Schülerzahlen.

Das Percussionensemble unter der Leitung von Burkhardt Wörnle wird das Konzert mit einer groovigen Bühnenshow eröffnen, gefolgt vom Jugendsinfonieorchester Backnang, das unter der Leitung von Michael Unger u.a. aktuelle Songs wie „Shut up and dance“ sowie Hits aus dem Musical „Grease“ und dem Film „Forrest Gump“ aufführen wird. Im Anschluss wandeln auf der großen Bühne des Bürgerhauses die Solistinnen Lena-Marie Knoll, Jennifer Jeck, Amelie Meindl und Maximilian Müller aus der Gesangsklasse von Biggi Binder mit den Liedern „I wish“, „Soulmate“ „Feelin‘ good“ und „Shackles“ auf den Spuren von Natasha Bedingfield, Mary Mary, Stevie Wonder und Michael Bublé. Den fetzigen Abschluss des Konzerts gestaltet die Big Band unter Leitung von Felix Meyerle. Dieses Jahr stehen Titel wie „Cot in the act“, „Espionage “und „Let’s go to work“ der Electro Deluxe Big Band und „Let me entertain you“, berühmt geworden durch den britischen Superstar Robbie Williams, auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr im Walter-Baumgärtner-Saal des Backnanger Bürgerhauses. Saalöffnung ist um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(Erstellt am 04. März 2019)