Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Kandidaten Seniorenvertretung

Kandidaten für die Seniorenvertretung im Jugend- und Sozialausschuss gesucht

Die zweijährige Amtszeit der Seniorenvertreter für den Jugend- und Sozialausschuss endet am 30. April. Bisher werden die Senioren durch Rosemarie Baur-Schwozer und Manfred Wörner vertreten. Deren Stellvertreter sind Hanne Mörtl und Charlotte Clement. Die Seniorenvertreter sind wie die Vertreter der Jugend und Migranten beratende Mitglieder im Gremium und nehmen bis zu viermal jährlich an den Sitzungen des Jugend- und Sozialausschusses teil. Darüber hinaus greifen die Seniorenvertreter Themen auf, die für Senioren von Bedeutung sind. Hierbei werden sie von interessierten Bürgern unterstützt. Aktuell beschäftigt man sich mit dem Projekt „Gütesiegel seniorenfreundlicher Service“ bei dem es darum geht, Dienstleistungen von Backnanger Unternehmen den Bedürfnissen der älteren Menschen anzupassen. Die Stadt Backnang sucht nun für die nächste Wahlperiode von 1. Mai 2019 bis 30. April 2021 interessierte Backnanger Bürger, die das 60. Lebensjahr vollendet haben und sich für die eigenen Belange engagieren wollen. Die gewählten Vertreter erwartet eine interessante Aufgabe, die Einblicke in das kommunalpolitische Geschehen von Backnang bietet. Die Abstimmung über die Seniorenvertreter findet vom 23. bis 26. April statt. Interessenten dürfen sich bis 15. März an das Seniorenbüro, Im Biegel 13, unter der Telefonnummer 07191 894-318 wenden. Ansprechpartner ist Harald Hildenbrandt.

(Erstellt am 06. Februar 2019)