Geschichten erleben mit allen Sinnen

Lesenacht in der Stadtbücherei

Bildunterschrift: Nach einer langen Lesenacht Frühstück in der Stadtbücherei.
Foto: Stadt Backnang

Geschichten, Spaß und eine lange Nacht, das erwartet Kinder im Alter von acht und neun Jahren am Samstag, 28. Juli, in der Stadtbücherei Backnang. Einmal jährlich findet dort im Rahmen des Sommerferienprogramms eine lange Lesenacht für Kinder statt. Schlafsack, Isomatte, Jogginganzug und Taschenlampe sind natürlich Pflichtutensilien, die jedes Kind dabeihaben muss. Um 19 Uhr geht es dann direkt in der Stadtbücherei, Im Biegel 13, los. Ulrike Elißer aus Bad Friedrichshall wird gemeinsam mit den Kindern mit Hilfe von Kostümen und Requisiten in die Rollen berühmter Kinderbuchhelden schlüpfen und deren Abenteuer mit allen Sinnen nachempfinden. Aber auch für eigene Leseabenteuer zwischen den Bücherregalen wird genügend Zeit sein. Vor dem Schlafengehen gibt es dann für jedes Kind noch ein "Betthupferl" und am nächsten Morgen ein kleines Frühstück. Gegen 9 Uhr können die Kinder wieder abgeholt werden. Der Unkostenbeitrag für das Büchereiabenteuer beträgt drei Euro. Wenige Plätze sind noch frei. Schnellentschlossene, die im Vorjahr noch nicht dabei waren, können sich unter der Telefonnummer 07191 894-498 melden oder eine E-Mail an stadtbuecherei@backang.de schicken.

(Erstellt am 11. Juli 2018)