Sie sind hier: Startseite / Kultur / LiteraTour

10. Backnanger LiteraTour

Die Größte Kinder- und Jugendliteraturwoche Deutschlands vom 10. bis 17. November 2017 unter dem Motto: „Lesen – gefällt mir!“

Kernstück jeder Backnanger LiteraTour: Autorenlesungen an allen 15 Backnanger Schulen

Die Schriftstellerinnen und Schriftsteller stellen in über 90 Lesungen mehr als 5000 Schülerinnen und Schülern ihre Kinder- und Jugendbücher vor und stehen Rede und Antwort. Durch diesen unmittelbaren Kontakt mit den Autoren sollen die Kinder und Jugendlichen zum Lesen angeregt und begeistert werden.

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich vor und in dieser LiteraTour-Woche auf ganz verschiedene Weise mit Literatur und dem Medium Buch auseinander. Außer Bücher zu lesen schreiben sie unter anderem eigene Texte, fertigen Illustrationen an, spielen selbst Theater oder besuchen Theaterveranstaltungen und spielen mit Worten im Rahmen eines Poetry Slams.

Motto der Backnanger LiteraTour: „Lesen – gefällt mir!“

Die 10. Backnanger LiteraTour 2017 steht unter dem Statement „Lesen – gefällt mir!“. In den sozialen Netzwerken bringen Nutzer mit einem Like (von englisch to like für „gefallen“) zum Ausdruck, dass ihnen etwas gefällt oder sie etwas unterstützen. Mit dem Motto „Lesen – gefällt mir!“ soll auf die Tatsache aufmerksam gemacht werden, dass das Lesen bzw. der Umgang mit Büchern gerade auch in Zeiten der Digitalisierung und des hohen Stellenwerts sozialer Netzwerke seine Bedeutung eben nicht verloren hat. Im Gegenteil, es stellt eine Bereicherung und mitunter eine Alternative auch bei jungen Menschen dar! Lesen ist also nicht überholt, sondern sehr aktuell!

Der Patenautor

Seit 1990 begleitet eine Schriftstellerin oder ein Schriftsteller als Patenautorin oder Patenautor die Backnanger  Lese- und Kulturwoche. Für die 10. Backnanger LiteraTour 2017 ist dies Tobias Elsäßer aus Bietigheim-Bissingen.

Schon als Schüler sammelte Tobias Elsäßer, geboren 1973 in Stuttgart, erste musikalische Bühnenerfahrung im Kindermusical Max und Moritz. Nach dem Abitur 1993 folgten eine umfassende Gesangs- und eine kaufmännische Ausbildung. Er war Mitglied verschiedener Bands (u.a. von 1996 bis 1998 bei der Boyband Yell 4 You, 1996 – 1998), freier Journalist, Autor und Gesangslehrer. Von 2000 bis 2002 arbeitete als Gesangsdozent der Schule für Popgesang „Go Vocal“ in Stuttgart und entwickelte und veröffentlichte die Gesangssoftware „Popvoice“ (Sony Music). Sein Debüt als Autor hatte er 2004 mit dem autobiographischen Jugendroman „Die Boygroup“. Darüber hinaus leitet er Schreibwerkstätten und Songwriter-Workshops für Jugendliche und schreibt Drehbücher. Er eröffentlichte weitere erfolgreiche Kinder- und Jugendbücher. Seine Lesungen umrahmt er stets mit eigenen Liedern.

Mit seinem Roman ›Abspringen‹ gewann er 2010 das Kranichsteiner Literaturstipendium vom Deutschen Literaturfonds und dem Arbeitskreis für Jugendliteratur. Sein Roman ›Für niemand‹ stand u. a. auf der Auswahlliste »Die besten 7 Bücher für junge Leser«. Für seinen Roman „One“, einen Thriller, wurde er 2015 für die Goldene Leslie des Landes Nordrhein-Westfalen nominiert.

Bei der vorangegangen LiteraTour Wochen waren folgende Schriftstellerinnen und Schriftsteller Patenautoren:

1990:   Willi Fährmann
1993:   Manfred Mai
1996:   Klaus Kordon
1999:   Federica da Cesco
2002:   Elisabeth Zöllner
2005:   Mirjam Pressler
2008:   Ulrike Schweikert
2011:   Jana Frey
2014:   Nina Blazon

Neben dem Patenautor kommen folgende Autorinnen und Autoren zur 10. Backnanger LiteraTour 2017:

  • Nina Blazon
  • Richard Böck
  • Marica Bodrozic
  • Michael Hain
  • Jan Weiler
  • Tina Krehan
  • Anna Kuschnarowa
  • Marla Levenstein
  • Bärbel Öftring
  • Michael Peinkofer
  • Ursula Posnanski
  • Barbara Rose
  • Michael Speer
  • Thomas Thiemeyer
  • Rainer Rudloff - Vivid Voices
  • Christine Spindler
  • Linda Siebrand
  • Kai Bosch
  • Stephan Bach - "magisches Baumhaus“