Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Neue Azubis

Neue Azubis nutzen vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Backnang

Bildunterschrift (von links nach rechts): Anne Riboulot, Jutta Zerbin, Melanie Zerbin, Ilayda Turan, Maren Erb, Tessa Maria Piller, Wiktor Tysczkiewicz, Luca Eusebi, Alessa Di Palma, Mats Toepner, Sarah Roubets, Ausbildungsleiter Horst Ludwig, Erster Bürgermeister Siegfried Janocha.
Foto: Stadt Backnang

Für 28 neue Auszubildende, Studenten und Freiwillige im Sozialen Jahr (FSJ‘ler) fiel am 2. September beziehungsweise fällt am 1. Oktober der Startschuss ins neue Berufsleben bei der Stadt Backnang.

Erster Bürgermeister Siegfried Janocha hieß die „Neuen“ im Historischen Rathaus herzlich willkommen und erklärte, dass es in der Verwaltung derzeit, nicht zuletzt durch die Herausforderungen der Digitalisierung und den Ausbau der Kinderbetreuungsangebote, spannende Veränderungen gebe. Nach einem gegenseitigen Kennenlernen gab es im Anschluss einen sportlichen Rundgang durch alle Verwaltungsgebäude sowie eine kurzweilige Stadtführung mit dem Stadtarchivar Dr. Bernhard Trefz.

So vielfältig die Aufgaben als Stadtverwaltung sind, so abwechslungsreich sind auch die Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Verwaltung und Medien, in Bauwesen, Informatik, Handwerk und Technik sowie in Erziehung und Soziales mit zehn unterschiedlichen Ausbildungs- und drei dualen Studienberufen. In diesem Jahr haben unter anderem ein Straßenbauer, ein Erzieher aber auch eine Studentin als Bachelor of Arts Soziale Arbeit oder ein Fachinformatiker ihre Ausbildung bei der Stadt Backnang begonnen. Selbstverständlich sind auch die Verwaltungsberufe mit einer angehenden Verwaltungswirtin und einer Studentin als Bachelor of Arts Public Management vertreten.

Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr 2020 können noch bis Freitag, 4. Oktober 2019 für die Verwaltungsberufe und bis Dienstag, 15. Oktober 2019 für den Bereich Erziehung und Soziales unter www.backnang.de vorgenommen werden.

(Erstellt am 06. September 2019)