Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Neuer Mitspiegel

Neuer Mietspiegel für Backnang, Murrhardt und acht Nachbargemeinden

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Mieterbund Backnang und Umgebung e.V. und Haus & Grund Backnang e.V. hat die Stadt Backnang eine Neufassung des Mietspiegels erarbeitet. Neben der Stadt Murrhardt haben sich am neuen Mietspiegel auch die Nachbargemeinden Allmersbach im Tal, Aspach, Auenwald, Burgstetten, Kirchberg an der Murr, Oppenweiler, Sulzbach an der Murr und Weissach im Tal beteiligt.

Die Auswertung der erhobenen Daten wurde wie im Jahr 2013 im Auftrag der Stadtverwaltung vom EMA-Institut für empirische Marktanalysen in Sinzing vorgenommen. Für Backnang ergibt sich eine durchschnittliche Nettomiete in Höhe von 7,33 Euro/m². In der Zeit von 2013 bis 2019 sind die Mieten somit in Backnang um 16 Prozent gestiegen, dies entspricht einem jährlichen Anstieg von 2,7 Prozent. Der neue Mietspiegel gilt ab dem 1. Mai.

Der Mietspiegel ist sowohl für Mieter als auch für Vermieter eine Orientierungshilfe zur Ermittlung der ortsüblichen Miete für Wohnungen unterschiedlichster Größe, Ausstattung und Lage. Der neue Mietspiegel ist ab Mai unter www.backnang.de abrufbar. Auf der Homepage steht dann auch ein Online-Rechner zur kostenfreien Anwendung zur Verfügung.

(Erstellt am 27. April 2019)