Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Quintett Spark Bürgerhaus

Quintett Spark im Backnanger Bürgerhaus

„On the dancefloor“

Bildunterschrift: Bei den mitreißenden Beats der Band Spark packt die Zuhörer das Tanzfieber.
Foto: Gregor Hohenberg

Am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr, gastiert die klassische Band Spark im Backnanger Bürgerhaus. Das 2011 mit einem ECHO prämierte fünfköpfige Ensemble spannt seinen Bogen von Barock und Rokoko über Klassik und Romantik bis zu den wilden Zwanzigern und der Disco-Ära, von der graziösen Ballettmusik eines Wolfgang Amadeus Mozart bis zu den wuchtigen Technobeats der Neuzeit. Mit rasantem Schwung, atemberaubender Virtuosität und einer einzigartigen Mischung wirbeln Andrea Ritter und ihre Kollegen mit ihrem aktuellen Programm über die Tanzfläche . Sie stellen Tanzsätze aus barocken Suiten, klassischen Zyklen und romantischen Werken in wild-verwegenen Sets zusammen, um die Zuhörer schließlich mit aktuellen Klängen mitten ins Hier und Jetzt – irgendwo zwischen Klassik, Minimal, Electro und Avantgarde – zu katapultieren. So klingt die Kammermusik des 21. Jahrhunderts, so klingt die Musik des erfolgreichen Quintetts Spark.

Karten sind in der Stadtbücherei, im Backnanger Bürgerhaus, im Internet unter www.backnanger-buergerhaus.de sowie an der Abendkasse erhältlich. Das Kartentelefon ist unter der Telefonnummer 07191 894-567 erreichbar.

(Erstellt am 10. Oktober 2019)