„Scher dich zum Donnerdrummel!“

Ronja Räubertochter im Backnanger Bürgerhaus

Das beliebte Kinderbuch von Astrid Lindgren kommt als Theaterstück nach Backnang. Die Junge Württembergische Landesbühne Esslingen gastiert am 5. und 6. Dezember im Backnanger Bürgerhaus, Bahnhofstraße 7. Das Stück ist geeignet für Jung und Alt ab sechs Jahren, wird ohne Pause gespielt und dauert circa 85 Minuten. Am Montag, 5. Dezember, und Dienstag, 6. Dezember, wird das Stück jeweils um 11 Uhr gespielt und am Montag zusätzlich um 16 Uhr.

„Ronja Räubertochter“ nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine spannende Reise rund um Freundschaft und Abenteuer. Es ist die Geschichte über ein starkes Mädchen. Die Räubertochter Ronja freundet sich mit Birk, dem Sohn eines verfeindeten Räubers an, verlässt die Räuberfestung und lebt allein mit ihm im Wald und erklärt ihren Eltern zu guter Letzt, dass sie nicht Räuberin werden möchte. Es gilt mitzufiebern, denn immer wieder tauchen bedrohliche Fantasiewesen wie Graugnome und Rumpelwichte auf und Ronja muss ihre Furcht besiegen. Auch geschmunzelt werden darf, denn die Räuber sind mitunter ganz schöne Großmaule, die in Wirklichkeit ganz klein mit Räuberhut sind.

Im Klassenverbund macht der Theaterbesuch nicht nur besonders viel Spaß, sondern ist mit fünf Euro pro Ticket auch besonders günstig. Einzeltickets für Alt und Jung gibt es jeweils für sieben Euro.

Weitere Infos sowie Tickets für die Vorstellungen gibt es online unter www.backnanger-buergerhaus.de sowie im Backnanger Bürgerhaus unter der Telefonnummer 07191 894-567 oder unter buergerhaus@backnang.de. Tickets für Gruppen gibt es unter der Telefonnummer 07191 894-515.