Semesterbeginn an der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang

Neueinstieg im Oktober möglich

Am 1. Oktober beginnt das neue Schuljahr an der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang. Zum neuen Schuljahr können interessierte Kinder und Jugendliche wieder mit dem Instrumental- und Gesangsunterricht oder in den Kunst- und Theaterklassen beginnen. Insbesondere in den Instrumentalklassen Violine, Cello, Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Gitarre und Klavier sind wieder Plätze frei. Der Instrumental- und Gesangsunterricht findet als Einzel- oder Partnerunterricht mit zwei Schülerinnen und Schülern statt. Zur Förderung der Orchesterinstrumente Kontrabass, Oboe, Fagott und Tuba gelten besondere Bedingungen. In diesen Fächern erhalten Schüler einen Monat kostenlosen Unterricht inklusive Leihinstrument. In allen Fächern stehen ausreichend Leihinstrumente in verschiedenen kindgerechten Größen zur Verfügung.

Im Oktober starten im Grundstufenbereich für Kinder im Alter von neun Monaten bis fünf Jahren zudem neue Kurse des Musik-Mobilé (Eltern-Kind-Kurs), des Musi-Kuss (Musik und Kunst) und der Musikalischen Früherziehung (MFE). In einzelnen Kursen gibt noch einzelne freie Plätze. Kunst- und theaterbegeisterte Kinder und Jugendliche können in den nach Alter gestaffelten Jahreskursen beginnen.

Weitere Information, Terminvereinbarung und Anmeldung gibt es im Sekretariat der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang, Petrus-Jacobi-Weg 7, 71522 Backnang, unter der Telefonnummer 07191 894-460, Telefax 07191 894-105 oder per E-Mail an jugendmusikschule@backnang.de.

(Erstellt am 21. September 2022)