Erstellung einer Oberflächenentwässerung im Bereich des P+R Parkplatzes am Bahnhof Maubach

Die Entwässerung des bestehenden Bahnhofs und dessen Gebäudes erfolgt momentan über undichte und schadhafte Abwasserleitungen in die Wiener Straße. Teilweise verlaufen diese Abwasserleitungen in den angrenzenden Privatgrundstücken. Die Stadtentwässerung Backnang und das Tiefbauamt Backnang werden zur ordnungsgemäßen Ableitung des dort anfallenden Schmutz- und Regenwassers als auch zur Aufnahme des Oberflächenwassers des P+R Parkplatzes einen neuen Mischwasser- und Regenwasserkanal herstellen und diesen an die bestehende Mischwasserkanalisation in der Wiener Straße anschließen. Hierzu werden über eine Länge von 200 Meter und in einer Tiefe von 1,9 Meter bis 4,5 Meter neue Abwasserrohre aus PE-HD beziehungsweise PVC mit einem Durchmesser von 250 bis 300 Millimeter verlegt und vier neue Schachtbauwerke erstellt. Während der Bauphase ist die Abwasserentsorgung zu jeder Zeit sichergestellt.

Im Bereich des Parkplatzbereiches West und der Zu- und Abfahrt zum hinteren Bereich der Kärntener Straße wird auf einer Länge von 10 Metern ein neuer Regenwasserkanal in einer Tiefe von 2,2 Meter aus PVC mit einem Durchmesser von 300 Millimetern hergestellt.

Das Tiefbauamt Backnang und die Stadtentwässerung Backnang haben im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung die Lukas Gläser GmbH & Co. KG aus Aspach mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt. Die Kosten der gesamten Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 430.000 Euro.

Die Baumaßnahme ist in drei Bauphasen unterteilt. In der ersten und zweiten Bauphase wird die neue Kanalisation von der Wienerstraße bis zum hinteren Bereich der Kärntener Straße hergestellt. Während dieser beiden Bauphasen wird der Verkehr einspurig am Baustellenbereich vorbeigeführt. In der dritten Bauphase werden die Arbeiten in der direkten Zu- und Abfahrt zum hinteren Bereich der Kärntener Straße ausgeführt. Hierfür muss dieser Bereich einige Tage für den öffentlichen Verkehr vollständig gesperrt werden. Während der gesamten Bauzeit entfallen etwa 45 Stellplätze des Parkplatzes Bahnhof Maubach.

Aufgrund der Baumaßnahme wird es im Bereich der Kärntener Straße zu Beeinträchtigungen kommen. Für die Anwohner im Baubereich wird vorübergehend der direkte Zugang und die Zufahrt zu ihren Grundstücken nicht möglich sein. Die Anwohner werden darüber durch die Bauleitung des Tiefbauamts Backnang und durch die ausführende Firma rechtzeitig informiert. Wir bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Baumaßnahme und werden versuchen die Beeinträchtigungen und Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Die Baumaßnahme hat am Mittwoch, den 15. September 2021 begonnen und wird bis Mitte Dezember 2021 andauern.

Während der Baumaßnahme steht Ihnen als Ansprechpartner unser Mitarbeiter Herr Dohmann vom Tiefbauamt Backnang gerne zur Verfügung. Sie erreichen Ihn unter der Telefonnummer 07191 894-275 sowie per Email unter markus.dohmann@backnang.de