Stadtführung Begräbnisstätten in Backnang

Bildunterschrift: Stefan Soldner führt durch Begräbnisstätten in Backnang.
Foto: Edgar Layher

Eine besondere Führung, bei der es um innerstädtische Begräbnisstätten geht, wird am Sonntag, 19. September, in Backnang angeboten. Stefan Soldner nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise durch die deutsche Friedhofsgeschichte und macht das harmonische Zusammenwirken zwischen Grabmalkunst und Natur erlebbar. Es werden unter anderem die Themen Beisetzung, Formsprache der Grabmalkunst und Aufgaben der Friedhofsbediensteten näher erläutert. Interessierte können sich ab sofort beim Kultur- und Sportamt unter der Telefonnummer 07191 894-361 oder per E-Mail unter kulturamt@backnang.de anmelden. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Die Führung mit Stefan Soldner beginnt um 16 Uhr am Totenkirchle und kostet fünf Euro.

Gemäß der Verordnung der Landesregierung Baden-Württembergs über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 gelten folgende Regelungen: Teilnehmende Personen müssen zu anderen Personen, sofern diese nicht dem eigenen Haushalt angehören, den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Ferner muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Situationsbedingt sind Änderungen bezüglich der Strecke und der Sehenswürdigkeiten möglich.

(Erstellt am 10. September 2021)