Sie sind hier: Startseite / Bauen, Wohnen und Umwelt / Baumaßnahmen / Erschließung BG Mühlstraße

Kanalneubau Baugebiet Mühlstraße

Im Zuge der Erschließung des Baugebiets Mühlstraße muss die Stadtentwässerung Backnang eine neue Kanalisation herstellen. Der Neubau der Kanalisation erfolgt in offener Bauweise. Hierzu werden über eine Länge von 155 m und in einer Tiefe von 2,2 m bis 4,3 m PE-HD Abwasserrohre mit einem Durchmesser von 279 mm und PVC Rohre mit einem Durchmesser von 295 mm verlegt und 5 neue Schachtbauwerke erstellt.

Im Zuge der Erschließung werden auch die erforderlichen Abwasseranschlusskanäle hergestellt.

Die Stadt Backnang, die Stadtentwässerung Backnang und die Stadtwerke Backnang haben im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung die Firma Lukas Gläser GmbH & Co. KG aus Aspach mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt. die Kosten der Baumaßnahme der Stadtentwässerung Backnang belaufen sich auf etwa 230.000 €.

Wir bitten die Anwohner  und Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis für diese Baumaßnahme und werden versuchen die Beeinträchtigungen und Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Die Baumaßnahme hat am Montag den 12. März 2018 begonnen und wurde am Montag den 16. Juli 2018 fertiggestellt.

Während der Baumaßnahme steht Ihnen als Ansprechpartner unser Mitarbeiter Herr Dohmann vom Stadtbauamt Backnang gerne zur Verfügung.
Sie erreichen Ihn unter der Telefonnummer 0 71 91 / 8 94 - 2 75 sowie per Email unter
markus.dohmann@backnang.de