AKTUELLES - BILDER

Kunstvermittlung der Jugendkunstschule in Kooperation mit der Galerie der Stadt Backnang

Die Backnanger Bürgerstiftung unterstützt das neue Kunstvermittlungsprojekt der Jugendkunstschule mit einem Förderbetrag von 900 €. Schulkassen der Backnanger Schulen erhalten eine Führung durch die aktuellen Ausstellungen der Galerie verbunden mit einer Kunstaktion.

Theaterwerkstatt für Schüler im Alter von 7 bis 12 Jahren startet im Oktober

Nach dem großen Erfolg des Theaterspielclubs für Jugendliche bietet die Jugendmusik- und Kunstschule Backnang in Kooperation mit dem Bandhaus Theater ab Oktober die Theaterwerkstatt an. Theaterbegeisterte Schüler, die die Bühne erobern wollen, sind herzlich willkommen und können in den neu startenden Kurs einsteigen. In der Theaterwerkstatt kann jeder seine eigenen spielerischen Möglichkeiten entdecken und ausbauen, mit Körper, Bewegung und Stimme arbeiten, sich in Rollen einfühlen, diese darstellen und ein Gefühl für die Szene entwickeln. Theaterspielen ist eine großartige Möglichkeit für Kinder, ihre Kreativität zu entfalten, ihren Körper, ihre Stimme und die eigenen Stärken besser kennenzulernen, ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern, ihre Improvisationsfähigkeit zu schulen und Teamfähigkeit zu erlernen. Schauspielerin und Theaterpädagogin Sabrina Dannenhauer bringt in diesem Kurs Kindern von 7 bis 12 Jahren mit viel Spaß die Grundlagen des Theaterspielens bei, die nicht nur auf der Bühne, sondern auch im echten Leben von Bedeutung sind.
Weitere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie im Sekretariat der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang, Petrus-Jacobi-Weg 7, 71522 Backnang, Telefon 07191 894-460, Telefax 07191 894-105, per E-Mail an jugendmusikschule@backnang.de

Kunstworkshops im Februar 2019

Mein eigenes Produkt herstellen: vom Entwurf bis zum Designobjekt

Zuerst brauchst du eine tolle Idee für dein Produkt, welche du mit Bleistift, Kugelschreiber oder Stabilo skizzenhaft umsetzen kannst. Es könnte ein ausgefallenes Haushaltsgerät, ein raffiniertes Spielzeug, ein traumhaftes Möbelstück oder ein aerodynamisches Elektrofahrzeug sein. Formfindung, Funktion, Größe, Aussehen und Originalität spielen dabei eine große Rolle und sollten zur Geltung kommen. Danach geht es weiter: unterschiedliche Materialien wie Holz, Pappe, Styropor oder Ton stehen dir zur Verfügung, um deinen Entwurf Schritt für Schritt zum echten Designprodukt umzusetzen. Die glatte oder raue Oberfläche kannst du mit Leder verkleiden, bunt anmalen oder mit Farbe besprühen. Es gibt zwischendurch eine kleine Pause, wer möchte, kann ein Getränk und gegebenenfalls ein Vesper mitbringen.

  • Termin: Samstag, 16.02.2019 von 14  - 17 Uhr
    Atelier der Jugendkunstschule im Bandhaus
    Petrus-Jacobi-Weg 7
    Lehrkraft: Lilija Baumann
    Kosten: 22 € inkl. Material
    für Kinder ab 8 Jahren (mind. 4, max. 10 Teilnehmer)

    Anmeldeschluss ist Mittwoch, 13.02.2019

Gartenzwerge und alles, was ein Garten im Frühling braucht

Die Tage werden länger und Garten oder Balkon warten schon darauf, neu gestaltet zu werden. Was ist dafür am besten geeignet? Vielleicht ein witziger Gartenzwerg, eine bunte Vogeltränke, ein fantasievolles Insektenhaus oder ein Pflanzenstab mit Tiermotiven? Ich zeige euch verschiedene Techniken, die ihr mit und ohne Modellierwerkzeug ausprobieren könnt. Wir bemalen unsere Arbeiten danach mit Engoben. Nach dem Trocknen werden unsere Tonobjekte gebrannt und können später abgeholt werden. Es gibt zwischendurch eine kleine Pause, wer möchte, kann ein Getränk und gegebenenfalls ein Vesper mitbringen.

  • Termin: 23.02.2019 von 14 - 17 Uhr
    Atelier der Jugendkunstschule im Bandhaus
    Petrus-Jacobi-Weg 7
    Lehrkraft: Lilija Baumann
    Kosten: 22 € inkl. Material
    für Kinder ab 8 Jahren (mind. 4, max. 10 Teilnehmer)

    Anmeldeschluss ist Mittwoch, 20.02.2019