Elternbeirat der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang

Ziel der Elternarbeit ist die vertrauensvolle und gut funktionierende Schulpartnerschaft zwischen Schülern, Lehrern, Eltern, Schulleitung und Schulträger. Die Ausbildungsqualität und der Lernerfolg sollen der modernen Musik- und Kunstschulpädagogik entsprechen und Spaß machen. Zentrale Aufgabe der Elternvertretung ist die Mitarbeit bei der Schaffung der erforderlichen Rahmenbedingungen. Die Aktivitäten des Elternbeirats stehen dabei in engem Zusammenhang mit der Tätigkeit des Vereins der Freunde und Förderer der Jugendmusikschule.

Der Elternbeirat ist stets dankbar und offen für weitere Helfer und Unterstützer. Wenn Sie sich in die Elternarbeit der Jugendmusik- und Kunstschule einbringen wollen, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme über das Sekretariat der Schule.

Schwerpunkte der Elternarbeit

Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Eltern und der Schule. Er vertritt die Interessen der Schüler der Jugendmusik- und Kunstschule und ihrer Eltern. Der Elternbeirat hat die Aufgabe, die Musik- und Kunsterziehung in Schule und Elternhaus zu fördern. Insbesondere soll er Anregungen und Ideen von Eltern diskutieren und weiterleiten und sich für die Ziele und Aufgaben der Musik- und Kunstschule bei Elternschaft und Bevölkerung einsetzen.
Darüber hinaus unterstützt er die Schule auch bei der Durchführung von Veranstaltungen wie zum Beispiel beim jährlichen Sommerfest..
Alle zwei Jahre wird der Elternbeirat neu gewählt. .

Mitglieder des Elternbeirates (gewählt 2017-2019)

  • Antje van Lendt-Lütke - Vorsitzende
  • Friedemann Weber - stellv. Vorsitzender
  • Thilo Ederle
  • Katrin Mackamul

Kontakt: Elternbeirat.jms.backnang@gmx.de