Stadtbücherei Backnang

Die Stadtbücherei Backnang ist ein lebendiger und vielfältiger Ort mitten im Stadtzentrum Backnangs. Hier finden Sie eine große Auswahl an Medien für Bildung und Freizeit. Gleichzeitig ist die Stadtbücherei ein Ort der Begegnung und des Austausches. Von jung bis alt – jeder ist in der Stadtbücherei herzlich willkommen.

Im Rahmen der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bietet die Stadtbücherei Backnang ab Dienstag, 20. April 2021 wieder den Abholservice "Click & Collect" an. Persönliche Besuche (Click & Meet) sind vorerst leider nicht mehr möglich.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Während der Corona-Schließung können Sie folgende Angebote nutzen:

Sollten Sie noch keinen Büchereiausweis besitzen, können Sie sich zur Nutzung der digitalen Angebote über unser Online-Anmeldeformular anmelden

Die zurzeit ausgeliehenen physischen Medien werden jetzt wieder automatisch verlängert, so dass keine Mahngebühren anfallen werden.

Zurückgeben können Sie Ihre ausgeliehenen Medien über die Rückgabebox vor der Stadtbücherei. Ausnahmen: Brettspiele, Tonies, Tonieboxen, Tiptoi- und Bookiistifte dürfen Sie bis zur Wiedereröffnung der Bücherei zuhause behalten.

Abholservice „Click & Collect“

Alle Bücher daheim ausgelesen? Alle Hörbücher gehört? Lust auf einen Spielenachmittag mit der Familie? Unterstützung im Homescooling gesucht? Dann nutzen Sie bis zur Wiederaufnahme des Ausleihbetriebs den Abholservice der Stadtbücherei!

Hier geht’s zum Bestellformular

So funktioniert’s:

1. Wer kann Medien bestellen?

Bestellen können alle Büchereinutzer*innen mit gültigem Büchereiausweis. Sollte Ihr Büchereiausweis abgelaufen sein, können Sie diesen selbständig über Ihr Konto in unserem Online-Katalog verlängern, eine E-Mail-Anfrage an stadtbuecherei@backnang.de stellen oder uns telefonisch unter der Telefonnummer 07191 894-498 kontaktieren.

2. Wunschtitel oder Überraschungspaket bestellen

  • Möchten Sie konkrete Titel bestellen, recherchieren Sie bitte vorab in unserem Online-Katalog nach diesen. Die zur Abholung gewünschten Titel müssen als "Verfügbar"oder "Heute zurückgekommen" angezeigt werden.
  • Alternativ können Sie auch Überraschungspakete bestellen. Wie wäre es mit fünf Krimis? Ein paar Erstlesebüchern für Ihr Grundschulkind? Oder eine Auswahl spannender Hörbücher?
  • Die Anzahl ist auf 10 Medien pro Bestellung und Ausweis begrenzt

Bestellmöglichkeiten:

Montag geschlossen
Dienstag 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch 9.00-18.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
Freitag geschlossen
Samstag 9.00-13.00 Uhr

3. Abholtermin vereinbaren

Wir suchen die Medien für Sie heraus, verbuchen sie auf Ihr Konto und legen sie zur Abholung bereit. Sobald Ihre Bestellung bearbeitet ist, setzen wir uns telefonisch mit Ihnen bzgl. eines Abholtermins in Verbindung.

4. Medien abholen

Sie holen Ihre bestellten Medienpakete zum vereinbarten Zeitpunkt bei uns ab. Eine Abholung ist nur mit Termin möglich.
Bitte klingeln Sie, kommen Sie alleine und mit medizinischer Maske oder FFP2-Maske und halten Sie Ihren Büchereiausweis bereit. Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern zu den Büchereimitarbeiterinnen und auch vor der Büchereitür ein.

5. Medien zurückgeben

Zurückgeben können Sie Ihre ausgeliehenen Medien über die Rückgabebox vor der Stadtbücherei. Ausnahmen: Brettspiele, Tonies, Tonieboxen, Tiptoi- und Bookiistifte dürfen Sie bis zur Wiedereröffnung der Bücherei zuhause behalten.

Unsere Serviceleistungen

  • Ausleihe von analogen und digitalen Medien für Bildung und Freizeit
  • Auskunft und Beratung, Recherchen im Bestand und im Internet
  • Fernleihe: Medien, die nicht im Bestand der Bücherei sind, können wir gegen eine geringe Gebühr (aktuell 3,00 Euro/Buch) aus einer anderen Bibliothek für Sie bestellen
  • vier PC-Arbeitsplätze mit Internet-Zugang, Office-Programmen wie WORD, EXCEL und POWERPOINT, um zum Beispiel Bewerbungen oder Referate zu schreiben, Zugang zu unseren Schülerdatenbanken.
  • Einzel- und Gruppenarbeitsplätze
  • Farbkopierer und Drucker
  • eine große Auswahl an aktuellen Zeitschriften und Tageszeitungen zum Lesen vor Ort
  • Lesecafé mit der Möglichkeit, Kaffee, Tee oder Kakao zu trinken
  • schattiger Lesegarten im Sommer
  • kostenloser WLAN- Zugang ("Besucher WLAN Stadt Backnang")
  • ein breit gefächertes Veranstaltungsangebot für alle Altersgruppen
  • spezielle Angebote für Schulen und Kindergärten
  • Wickeltisch

Medienangebote vor Ort

Auf 1.000 qm Fläche stehen Ihnen in der Stadtbücherei - verteilt auf zwei Stockwerke - circa 40.000 Medien zur Ausleihe und zur Nutzung vor Ort zur Verfügung:

  • Romane
  • Sachbücher, Ratgeber
  • fremdsprachige Literatur
  • Kinder- und Jugendbücher
  • Comics und Mangas
  • Zeitschriften
  • Tageszeitungen
  • Wander- und Radfahrkarten, Stadtpläne
  • Hörbücher für Jugendliche und Erwachsene
  • Kinder-CDs
  • Tonie-Figuren und Tonieboxen
  • Musik-CDs
  • DVDs und Blu-ray-Discs für Kinder und Erwachsene
  • Gesellschaftsspiele
  • Konsolenspiele (Playstation 3, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Nintendo DS, Nintendo 3DS und Nintendo Switch)
  • Tiptoi- und Bookii-Stifte

Recherche, virtuelle Bibliothek und digitale Angebote

Online-Katalog

In unserem Online-Katalog können Sie

  • im Bestand der Stadtbücherei nach Medien recherchieren
  • in den Neuheiten stöbern
  • Einsicht in Ihr persönliches Leserkonto nehmen und Ihre entliehenen Medien und deren Leihfristen einsehen
  • Verlängerungen vornehmen
  • Vorbestellungen tätigen
  • Ihre Jahresgebühr verlängern

eBibliothek Rems-Murr

In der virtuellen Zweigstelle der Stadtbücherei gibt es circa 27.000 eBooks, ePaper, eMagazines, eAudios und eVideos zum Ausleihen.

Pressreader

Die Online-Plattform „PressReader“ bietet Zugang zu mehr als 7000 tagesaktuellen Zeitungen und Zeitschriften aus über 120 Ländern in über 60 Sprachen. Das Archiv reicht bis zu 90 Tage zurück.

Der Zugang erfolgt über das Angebot von Munzinger Online. Nach Anmeldung finden Sie in der linken Menüleiste den Punkt „PressReader“. Nachdem Sie diesen ausgewählt haben, werden Sie mit einem Klick auf das PressReader Icon zum Angebot weitergeleitet.

Tigerbooks

Tigerbooks“ bringt über 6.000 Geschichten beliebter Kinderbuch-Helden auf unsere Smartphones und Tablets.

eKidz

Die interaktive App dient der Sprach- und Leseförderung von Kindern im Grundschulalter. Sie bietet ein nach individuellem Lernstand abgestuftes Leseprogramm mit Aussprachetraining und Verständnisprüfungen und wurde in Kooperation mit der „Stiftung Lesen“ von Sprachtherapeuten, Kinderbuchautoren und Illustratoren entwickelt. Ideal auch für Kinder, die noch nicht so gut deutsch sprechen.

Brockhaus

Das Nachschlagewerk bietet

  • ein breitgefächertes Wissen von A-Z
  • Zugang zum Brockhaus-Kinderlexikon
  • Zugriff auf das Brockhaus-Jugendlexikon
  • Zugang zum Schülertraining für die Klassen 5-10
  • Zugang zum Online-Kurs Medienkompetenz - Richtig recherchieren

Munzinger Archiv

Das Munzinger Archiv bietet geprüfte Informationen über Personen und Länder und ist ideal als Recherchequelle für schulische Arbeiten.

Genios Presseportal

Die größte deutschsprachige Pressedatenbank ermöglicht den Zugang zu tagesaktuellen Artikeln aus über 300 Zeitungen und Zeitschriften (zum Beispiel Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten, Spiegel, Focus, Die Zeit.) Ideal für Schüler*innen interessant, die für eine schulische Arbeit nach aktuellen Informationen zu einem bestimmten Thema recherchieren.

Die Stadtbücherei als Treffpunkt

Mit ihren zahlreichen Sitzmöglichkeiten und Arbeitsbereichen lädt die Stadtbücherei zum Verweilen ein. Hier kann man in Ruhe lesen, in der Gruppe lernen oder sich mit Freunden verabreden.

Die Kinderecke, der Bereich für Jugendliche, das Lesecafé und im Sommer ein schattiger Lesegarten machen die Stadtbücherei zum kulturellen Treffpunkt für alle Backnanger.

Zum Lernen und Arbeiten stehen Einzel- und Gruppenarbeitsplätze zur Verfügung.

Die Kaffeemaschine im Lesecafé bietet verschiedene Kaffeevarianten, Kakao und Tee.

Ein kostenloser WLAN-Zugang steht zur Verfügung.

Zahlreiche Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Autorenlesungen und Vorlese- und Bastelnachmittage für Kinder runden das Angebot ab.

Veranstaltungen

"Mailart" - Kunst durch die Fensterscheibe

Die Jugendkunstschule Backnang präsentiert Postkarten in der Stadtbücherei

Wie soll man in Corona-Zeiten leicht zugängige Ausstellungen gestalten? Da ist Nadja Pidan, Leiterin der Jugendkunstschule gemeinsam mit Ihren Kollegen sehr einfallsreich. Nachdem im vorigen Jahr Gänsebilder das Brückengeländer der Sulzbacher Brücke zierten, haben sie sich nun etwas Neues einfallen lassen: Sie verteilten Postkarten an die Jugendkunstschüler, die diese künstlerisch gestalten durften. Ob Aquarell, Buntstift, grafische Muster oder Glitzersteinchen - die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren ließen ihrer Fantasie dabei freien Lauf und schickten ihre gestalteten Karten an die Jugendmusikschule zurück. Um eine Art Briefwechsel darzustellen beantworteten die Lehrer alle Postkarten. Herausgekommen ist ein Postkartenwechsel zwischen den Kindern und Dozenten mit Geschichten, die etwas über die Träume, die Umgebung oder das Essen der Kinder während des Lockdowns erzählen, begleitet von netten Grußworten der Kinder. Die gut 60 Kunstwerke in Postkartengröße werden ab Freitag, 16. April bis 12. Juni in der Stadtbücherei Backnang, Im Biegel 13, ausgestellt werden. Um trotz Corona möglichst vielen Neugierigen die Möglichkeit zu geben, die Postkarten zu betrachten, werden sie durch die Fenster im Erdgeschoss präsentiert, so dass ein Freiluft-Galerie-Erlebnis entsteht.

Bis auf Weiteres finden aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung in der Stadtbücherei keine Veranstaltungen vor Ort statt!

Weitere Informationen zu Veranstaltungen der Stadt Backnang finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Backnang.

Angebote für Schulen und Kindergärten

Die Stadtbücherei ist Bildungspartner für alle die Backnanger Schulen und Kindergärten. Wir bieten:

  • Medienkisten: Zu einem bestimmten Thema stellen wir gerne spezielle Medienkisten aus unserem Bestand zusammen. Bitte mind. vier Wochen vorher anmelden.
  • Bücherei-Führungen für Kindergärten und Grundschulen: Auf spielerische Art entdecken die Kinder die Bücherei und ihre Angebote und lernen Wissenswertes über die Medien, die sie für Schule und Freizeit nutzen können. Bitte mindestens vier Wochen vorher anmelden. Checkliste (142,9 KiB)
  • Bilderbuchkinos
  • Institutionsausweise für Lehrkräfte und Kindergartenpersonal
  • Schülerdatenbanken: Brockhaus, Munzinger Archiv und Genios Presseportal

Anmeldung, Ausleihe und Gebühren

Der Aufenthalt in der Stadtbücherei und die Nutzung der Medien vor Ort ist für alle Besucher kostenlos.
Möchten Sie Medien ausleihen, benötigen Sie einen gültigen Büchereiausweis. Hierfür müssen Sie sich anmelden. Für die Anmeldung bringen Sie bitte Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass mit. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten und dessen Personalausweis.

Das Anmeldeformular erhalten Sie in der Bücherei an der Info im 1.OG oder hier. (169 KiB)

Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr sowie für Schüler allgemeinbildender Schulen ist die Ausleihe kostenlos.
Erwachsene zahlen für die Ausleihe eine Benutzungsgebühr:

Jahresgebühr für 12 Monate:

Erwachsene: 15,00 €
Ermäßigte: 10,00 €
Inhaber des Familien- und Kulturpasses Backnang: 7,50 €
Partnerkarte: 20,00 €
Partnerkarte ermäßigt: 14,00 €
Partnerkarte mit Familien- und Kulturpass Backnang: 10,00 €

Einzelausleihgebühr (alternativ zur Jahresgebühr):

für 1 Ausleihe oder Verlängerung (Anzahl der Medien ist unbegrenzt) 3,00 €

Die Partnerkarte gilt für den Antragstellenden und den Lebenspartner. Jeder erhält einen eigenen Benutzerausweis.

Die ermäßigte Gebühr gilt für Studierende, Berufsschüler, Jugendgruppenleiter, Absolvierende des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und Absolvierende des Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ). Der entsprechende Ausweis muss vorgelegt werden.

Inhaber des Landesfamilienpasses erhalten keine Ermäßigung.

Die weiteren Ausleihbedingungen können Sie in der Büchereisatzung (27,6 KiB) nachlesen.