Sie sind hier: Startseite / Kultur / Stadtbücherei

Stadtbücherei Backnang

Bücherei digital

Hier geht's zum Online-Katalog. Weitere Informationen zum Online-Katalog finden Sie hier.
Hier geht's zur eBibliothek Rems-Murr. Weitere Informationen zur eBibliothek finden Sie hier.

Neue digitale Angebote der Stadtbücherei: Online-Datenbanken - ideal für Schülerinnen und Schüler!

Drei neue Online-Datenbanken erweitern nun den Bestand der Stadtbücherei. Um die sonst kostenpflichtigen Datenbanken nutzen zu können, benötigt man nur einen gültigen Büchereiausweis. Nachdem man die Stadtbücherei Backnang als Heimatbibliothek ausgewählt hat, kann man sich mit der Benutzernummer und dem vollständigen Geburtsdatum als Passwort in der Form TT.MM.JJJJ auch von zuhause aus einloggen.

1. Genios Presseportal
Die größte deutschsprachige Pressedatenbank ermöglicht den Zugang zu tagesaktuellen Artikeln aus über 300 Zeitungen und Zeitschriften (z. B. Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten, Spiegel, Focus, Die Zeit.).

2. Munzinger Archiv:
Munzinger online ist ein Nachschlagewerk im Internet mit geprüften Informationen über Länder und Personen.

3. Brockhaus
Das bekannte Nachschlagewerk jetzt in der Online-Ausgabe.

Aktuelles

WER LIEST GEWINNT! HOLT EUCH EUREN CLUBAUSWEIS! "Heiß auf Lesen" – Die Sommerleseaktion der Stadtbücherei

Vom 16. Juli bis 10. September findet in der Stadtbücherei Backnang wieder die große Sommer-Leseaktion "Heiß auf Lesen" statt. Alle Kinder und Jugendliche ab der 1. Klasse dürfen mitmachen. Jeder, der dabei sein möchte, erhält ein Logbuch, das zum Ausleihen der nur für Clubmitglieder reservierten Heiß-auf-Lesen-Bücher berechtigt. In einem gesonderten Regal finden die Lesebegeisterten dann jede Menge spannende, lustige und fantastische Bücher. Einige dieser Bücher können auch über die Onleihe als e-book gelesen werden. Bei der Rückgabe der Bücher beantworten die Clubmitglieder einige Fragen zum Buch. Mit jedem gelesenen Buch erhöht sich die Chance, am Ende einen der vielen Preise zu gewinnen. Neu: Dieses Jahr kann man auch durch ein gebasteltes Diorama oder einen mit der App Stop Motion Studio selbst angefertigten Trickfilm Lose ergattern.

Am Sonntag, 6. Oktober findet dann ein großes Abschlussfest statt. Eingeladen dazu ist die Fellbacher Kinderbuchautorin Barbara Rose, bekannt u.a. durch ihre Buchreihen „Die frechen Krabben“ und „Camillas geheime Zauberküche“. 

Die Teilnahme am Sommerleseclub ist natürlich kostenlos. Anmelden kann man sich ab 16. Juli persönlich in der Stadtbücherei. Anmeldungen sind bis zum Ende der Aktion möglich. Kinder und Jugendliche, die noch keinen Büchereiausweis haben, bringen am besten ein Elternteil mit.

Bei Fragen stehen die Ansprechpartner der Stadtbücherei Alica Gintner und Irmingard Grimmer unter der Telefonnummer 07191-894 498 oder per E-Mail an stadtbuecherei@backnang.de. gerne zur Verfügung.
Die Aktion "Heiß auf Lesen" findet übrigens im ganzen Regierungsbezirk Stuttgart statt und wird koordiniert von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart.
    

Neu: Nintendo-Switch-Spiele in der Stadtbücherei

Seit fast 10 Jahren bietet die Stadtbücherei Backnang neben herkömmlichen Gesellschaftsspielen auch Konsolenspiele an und hat inzwischen einen Bestand von rund 350 verschiedenen Spielen aufgebaut. Neben den bekannten Nintendo-Formaten DS, 3DS und Wii, den Spielen für Playstation 3 und 4 und Spielen für die Xbox One kommt jetzt das neue Nintendo-Format Switch dazu. Das Besondere daran: die Konsole kann zu Hause vor dem Bildschirm, aber auch unterwegs als mobile Handheld-Konsole gespielt werden – sowohl allein, als auch zu zweit. Mehr als jedes andere Medium prägen Konsolenspiele die Mediennutzung im digitalen Zeitalter und sind seit ihrer Anerkennung als Kulturgut im Jahr 2008 gleichberechtigt neben klassischen Medien wie Büchern in den meisten Büchereien vertreten, nicht nur zur Freude jugendlicher Bibliotheksnutzer.
Alle Konsolenspiele können für eine Woche ausgeliehen und bis zu dreimal verlängert werden. Gerade bei neuen Spielen kommt es natürlich vor, dass das Wunschspiel schon von jemand anderem mitgenommen wurde. In diesen Fällen kann es gegen eine geringe Gebühr vorbestellt werden. 

WLAN in der Stadtbücherei - Neuer Service für Büchereibesucher

Ab sofort bietet die Stadtbücherei Backnang ihren Besuchern zusätzlich zu den bisherigen zwei Internetplätzen im Obergeschoss auch die Möglichkeit WLAN zu nutzen. 
Nutzer mit Endgeräten wie Smartphones, Laptops oder Tablets können an ihrem Lieblingsplatz in der Bücherei zukünftig kurz ihre E-Mails abrufen oder zum Lernen online recherchieren.
Um im Netz zu surfen, muss nur das WLAN-Netz "Besucher WLAN Stadt Backnang" ausgewählt und die AGBs bestätigt werden. Es entstehen keine Kosten.

Rückgabebox: Medienrückgabe rund um die Uhr

Die Nutzer der Stadtbücherei Backnang haben die Möglichkeit, ausgeliehene Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, CD-ROMs, Karten und Konsolenspiele auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückzugeben. Dazu steht rechts neben der Eingangstür der Stadtbücherei eine große Rückgabebox zur Verfügung. Wer also beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit, abends oder nachts und an Sonn- und Feiertagen Medien zurückbringen will, muss nicht mehr unverrichteter Dinge von dannen ziehen. Auch den spät- und früharbeitenden Leserinnen und Lesern soll dadurch die Nutzung der Stadtbücherei erleichtert werden.

Bitte beachten Sie die folgenden "Spielregeln" für die Nutzung der Rückgabebox:

  • Die eingeworfenen Medien werden am nächsten Öffnungstag der Bücherei zurück gebucht. Dieser gilt dann auch als Rückgabetag. Bearbeitet werden nur die eingeworfenen Medien.
  • Unvollständig eingeworfenen Medien (z. B. Bücher ohne Beilagen, fehlende CDs) werden nicht zurück gebucht und verbleiben auf Ihrem Konto.  Deshalb bitten wir Sie, dies in Ihrem Benutzerkonto über den Online-Katalog selbst zu überprüfen.
  • Brettspiele dürfen aufgrund der vielen Kleinteile nicht über die Rückgabebox zurück gegeben werden.
  • Die Rückgebebox ist nur für die Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten gedacht.
  • Ist die Rückgabebox voll, dürfen keine Medien mehr eingeworfen werden.
  • Die Nutzung der Außenrückgabe erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Bücherei haftet nicht für Verluste oder Beschädigungen.
     

“Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ – Die 2. Stufe wird fortgeführt...

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben mehr Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen! Deshalb erhalten Eltern drei Mal ein Lesestart-Set mit einem Buchgeschenk für ihre Kinder, wenn diese ein, drei und sechs Jahre alt sind:
1. Stufe – bis 2013 erhielten Eltern mit einjährigen Kindern das erste Set in der Kinderarztpraxis im Rahmen der U6-Vorsorge.
2. Stufe – Von 2013 bis 2015 wurde das das nächste Set in Bibliotheken an alle Dreijährigen verteilt.
3. Stufe – Auf das dritte Lesestart-Set können sich seit dem Schuljahr 2016/2017 alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger freuen. Denn bundesweit haben alle Grundschulen (ebenso Förder-Grundschulen, Grundschulen in privater Trägerschaft und Grundschulen im Bund der Freien Waldorfschulen e. V.) mittlerweile Lesestart-Sets zur Weitergabe an ihre Erstklässlerinnen und Erstklässler erhalten.

Die Stadtbücherei Backnang führt auch jetzt noch die 2. Stufe der Aktion fort, sodass weiterhin alle Dreijährigen (bzw. deren Eltern) an der Information im 1. Stock der Bücherei ihr Lesestart-Set abholen können. Kommen Sie einfach vorbei!

Unser Medienangebot

Auf 1.000 qm Fläche stehen Ihnen in der Stadtbücherei Backnang - verteilt auf zwei Stockwerke - circa 40.000 Medien zur Ausleihe zur Verfügung:

  • Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, fremdsprachige Literatur, Comics, Zeitungen und Zeitschriften, Stadtpläne
  • Musik-CDs, Kinder-CDs, Hörbücher für Jugendliche und Erwachsene
  • DVDs und Blu-ray-Discs für Kinder und Erwachsene, Sachfilme
  • Brettspiele, CD-ROMs, PC-Spiele, Konsolenspiele (Wii, DS, PlayStation, Xbox)

Unsere Serviceleistungen

  • Auskunft und Beratung, Recherchen im Bestand und im Internet
  • Fernleihe: Medien, die nicht im Bestand der Bücherei sind, können wir gegen eine geringe Gebühr (aktuell 3,00 Euro/Buch) aus einer anderen Bibliothek besorgen; Fernleihbestellungen können Sie persönlich in der Bücherei oder direkt per E-Mail in Auftrag geben.
  • Internet- Zugang: zwei Internet-Plätze nur für Leser, an denen jeder das WWW kostenlos nach Informationen durchsuchen kann
  • kostenloser WLAN-Zugang ("Besucher WLAN Stadt Backnang")
  • Office-PCs: Office-Programme wie WORD, EXCEL und POWERPOINT stehen kostenlos zur Verfügung, um z. B. Bewerbungen oder Referate zu schreiben.
  • Bücherei-Führungen für Kindergärten, Schulklassen und andere Gruppen (bitte mindestens vier Wochen vorher anmelden). Checkliste (142,9 KiB)
  • Medienkisten: Für Kindergärten und Schulklassen stellen wir  zu einem bestimmten Thema gerne spezielle Medienkisten aus unserem Bestand zusammen (bitte mind. 4 Wochen vorher anmelden).

Man kann bei uns außerdem:

  • aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften lesen
  • im Lesecafé oder Lesegarten Kaffee, Tee und Kakao trinken
  • an ruhigen Arbeitsplätzen lernen und lesen
  • Kopieren
  • den Wickeltisch im Erdgeschoss nutzen

Anmeldung

Zur Ausleihe ist ein Büchereiausweis erforderlich. Für dessen Ausstellung benötigen wir von Ihnen einen gültigen  Personalausweis oder Reisepass. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen die Unterschrift der Eltern und deren Personalausweis. Sie füllen ein Anmeldeformular (169 KiB)aus, wir speichern Ihre Daten und stellen Ihnen Ihren Büchereiausweis aus. Bitte melden Sie uns eine Adressänderung sofort.

Ausleihe

Die Ausleihe ist für Kinder und Jugenliche bis zum 18. Lebensjahr und für Schüler allgemein bildender Schulen kostenlos. Erwachsene zahlen eine Benutzungsgebühr:

Jahresgebühr für 12 Monate:

Erwachsene:   15,00 €
Ermäßigte:   10,00 €
Innhaber des Familien- und Kulturpasses Backnang:   7,50 €
Partnerkarte:   20,00 €
Partnerkarte ermäßigt:   14,00 €
Partnerkarte mit Familien- und Kulturpass Backnang:   10,00 €

Einzelgebühr:

für 1 Ausleihe oder Verlängerung (Anzahl der Medien ist unbegrenzt)   3,00 €

Die Partnerkarte gilt für den/die Antragsteller/in und seinen/ihren Lebenspartner/in. Jeder erhält einen eigenen Benutzerausweis.

Die ermäßigte Gebühr gilt für StudentInnen, BerufsschülerInnen, JugendgruppenleiterInnen, AbsolventInnen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und AbsolventInnen des Freiwilligen sozialen Jahres (FSJ). Der entsprechende Ausweis muss vorgelegt werden.

Inhaber des Landesfamilienpasses erhalten keine Ermäßigung.

Die weiteren Ausleihbedingungen können Sie in der Büchereisatzung (27,6 KiB) nachlesen.

Online-Katalog

Wenn Sie wissen möchten, ob ein bestimmtes Medium in der Stadtbücherei vorhanden ist, können Sie direkt in unserem Online-Katalog (http://wwwopac.rz-kiru.de/backnang) danach suchen. Sie können sofort erkennen, ob ein Medium entliehen oder verfügbar ist. Entliehene Medien können Sie direkt gegen eine geringe Gebühr (aktuell 1,00 Euro pro Medium) vorbestellen.
Neue Medien, die erst "Bestellt" oder "In Bearbeitung" sind, können gegen 1,00 Euro Vorbestellgebühr bereits vorbestellt werden. Schicken Sie uns dazu einfach eine E-Mail an stadtbuecherei@backnang.de. Sobald das Medium dann eingetroffen und ausleihfertig ist, werden Sie automatisch benachrichtigt.
Darüber hinaus können Sie dort auch selbst Ihr Medienkonto kontrollieren und Medien verlängern. Dazu müssen Sie einfach nur auf den Knopf "Konto" klicken, Ihre Ausweisnummer und das Passwort (=Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ inkl. der "Punkte" dazwischen) eingeben.
Sollte Ihr Ausweis abgelaufen sein, können Sie diesen ebenfalls selbständig verlängern, die Ausleihgebühr zahlen Sie dann einfach bei Ihrem nächsten Büchereibesuch.
Unter der Rubrik "Neuerwerbungen" können Sie sich dann die neusten Medien der Stadtbücherei anzeigen lassen.

Nutzern eines Android-Smartphones und -Tablets empfehlen wir die Web Opac App.
Diese kostenlose App ermöglicht den bequemen Zugriff von unterwegs auf Katalog und Medienkonto.

Falls der Katalog einmal nicht erreichbar sein sollte oder Sie bereits gemahnte Medien verlängern möchten, können Sie Ihre Anfragen und Verlängerungsgesuche telefonisch während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei per Telefon an 07191 894-498 oder per E-Mail an uns richten.

Zwischen 23.00 und 01.00 Uhr ist unsere Datenbank aus technischen Gründen nicht erreichbar. In dieser Zeit können Sie leider nicht auf unseren Online-Katalog zugreifen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Verlängerung von bereits gemahnten Medien ist über den Online-Katalog nicht möglich!

Die „eBibliothek Rems-Murr“ - Digitale Medien online ausleihen

Seit September 2012 gibt es nun schon die „eBibliothek Rems-Murr“, ein interkommunales Kooperationsprojekt der Bibliotheken des Rems-Murr-Kreises.
Bücher, Zeitschriften oder Hörbücher können rund um die Uhr über das Internet ausgeliehen werden. Nur ein PC mit Internet-Anschluss und ein gültiger Bibliotheksausweis sind notwendig, um das Angebot nutzen zu können. Zunächst stehen den Leserinnen und Lesern der beteiligten Bibliotheken rund 10.000 Medien zur Auswahl. Die zeitlich befristete Nutzung der Medien endet automatisch, sodass keine Versäumnisgebühren entstehen können. Im Verbund der fast aller Kommunen des Rems-Murr-Kreises wurde dieses Projekt geplant, finanziert und organisiert. Für viele Menschen sind elektronische Medien aus ihrem Alltag kaum noch wegzudenken. E-Book-Reader, iPad oder Smartphone finden sich in immer mehr Haushalten und der Wunsch unabhängig von den Öffnungszeiten einer Bibliothek auch deren Angebote nutzen zu können, wird immer größer.
All dies ist nun möglich: Ausleihen „rund um die Uhr“, keine Parkplatzsuche, keine schweren Büchertaschen und dennoch der neueste Bestseller zum Hören oder Lesen.
Testen Sie die „eBibliothek Rems-Murr“ unter www.ebibliothek-rems-murr.de.
Sollte die Nutzung der Onleihe nicht möglich sein, ist evtl. Ihr Büchereiausweis abgelaufen. Diesen können Sie selbständig über den Online-Katalog der Stadtbücherei (http://wwwopac.rz-kiru.de/backnang) verlängern, die Ausleihgebühr zahlen Sie dann einfach bei Ihrem nächsten Büchereibesuch.

Kultureller Treffpunkt

Ein Lesecafé, ein Lesegarten im Sommer, eine Kinderecke und ein Bereich für Jugendliche machen die Stadtbücherei zum kulturellen Treffpunkt für die ganze Familie. Zahlreiche Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Autorenlesungen und Vorlese- und Bastelnachmittage für Kinder runden das Angebot ab.

Veranstaltungen

Veranstaltungen April-Juni 2019 (1,496 MiB)
Weiter Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Backnang oder direkt in der Stadtbücherei.