Bachelor of Arts – Public Management

Viele Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung, darunter auch Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, haben ihre Karriere mit diesem Studium begonnen.
Auch Ihnen eröffnen sich vielversprechende Karrieremöglichkeiten im gehobenen Management der öffentlichen Verwaltung.

Voraussetzungen

Aufgaben

Sachbearbeitung unter Anwendung der geltenden Rechtsvorschriften insbesondere in den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Personal- und Finanzwesen.

Dauer und Ablauf

3 ½ Jahre beginnend mit 1. September

  • Ein Semester Einführungspraktikum:
    Sie durchlaufen in sechs Monaten drei bis vier Abteilungen der Stadt Backnang. Begleitet wird dieses Praxissemester von einem ca. vierwöchigen Einführungslehrgang, der vom Landratsamt Rems-Murr-Kreis in Waiblingen durchgeführt wird.
  • 3 Semester Fachtheorie an der Hochschule Ludwigsburg oder Kehl
    mit rechts-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern wie Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Finanzwirtschaft, öffentliche BWL, Psychologie und Verwaltungsinformatik.
  • 2 Semester Fachpraxis in der öffentlichen Verwaltung im In- und Ausland
  • 1 Semester Vertiefungsstudium an der Hochschule

Urlaub und Vergütung

  • Urlaub 30 Tage/Jahr
  • Vergütung 1.348,78 € (Brutto/Monat)

Prüfungen, Abschluss und Weiterbildung

  • Sie schreiben Teilprüfungen (z.B. Klausuren, Hausarbeiten, Referate, Projektarbeiten oder Präsentationen), verfassen eine Bachelorarbeit und beenden das Studium mit der schriftlichen und mündlichen Staatsprüfung.
  • Mit bestandener Abschlussprüfung wird Ihnen der Hochschulgrad „Bachelor of Arts“ verliehen und Sie haben die Befähigung für den gehobenen Verwaltungsdienst.
  • Masterstudiengang „Master of Public Management“ (berufsbegleitend)

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich für das Einführungspraktikum über das Online-Portal der Hochschule Ludwigsburg und Kehl. Das Verfahren gliedert sich insgesamt in 4 Schritten: 

  1. Studierfähigkeitstest
    Zunächst muss ein Studierfähigskeitstest an der Hochschule in Ludwigsburg oder Kehl absolviert werden. Die Anmeldung für diesen Test erfolgt online über die Homepage der Hochschule Ludwigsburg
  2. Nach erfolgreich bestandenem Studierfähigkeitstest können Sie sich online bei der Hochschule Ludwigsburg oder der Hochschule Kehl bewerben und die Stadt Backnang als Wunschausbildungsplatz angeben. Die Bewerbung erfolgt über das vorgesehene Portal und ausschließlich an die Hochschule (nicht zusätzlich bei uns). Die Hochschule leitet die Bewerbung entsprechend Ihres Wunsches an uns weiter. Die Online-Bewerbung ist ab dem 01. September 2020 möglich!

    Wichtig für den Ausbildungsbeginn am 1. September 2021:
    Um bei der Stadtverwaltung Backnang ins Auswahlverfahren zu gelangen, sollten Sie den Studierfähigkeitstest und Ihre Bewerbung bis 30. November 2020 vornehmen.
  3. Wenn uns Ihre Bewerbung überzeugt, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein. Wir teilen der Hochschule unsere Wunschkandidaten mit.
  4. Zulassung zum Studium


Zurück zur allgemeinen Ausbildungsseite