Volkstrauertag und Totensonntag

Die Große Kreisstadt Backnang und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. halten gemeinsam am Samstag, 17. November, um 16 Uhr, am Mahnmal auf dem Stadtfriedhof eine Feierstunde zum Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege und alle Opfer von Kriegen, Gewaltherrschaft und Terrorismus ab. Die Feierstunde auf dem Stadtfriedhof wird umrahmt vom Städtischen Blasorchester sowie von der Liedertafel Backnang. Erster Bürgermeister Siegfried Janocha hält die Ansprache, Pfarrer Wolfgang Beck spricht die Worte zum Volkstrauertag und Andrej Sidorow von der Reservistenkameradschaft Backnang spricht die Gedenkworte.

Am Sonntag, 18. November, findet eine Feierstunde um 10 Uhr auf dem Friedhof Waldrems und um 11.30 Uhr auf dem Friedhof Maubach statt. Die Ansprache in Waldrems hält Regina Konrad, Ortsvorsteherin von Waldrems. Die Ansprache in Maubach hält Erster Bürgermeister Siegfried Janocha. Zur Feierstunde ebenfalls am Sonntag um 11.15 Uhr in Strümpfelbach hält die Ansprache Ortsvorsteherin Siglinde Lohrmann, die Gedenkworte spricht Franz Riester, Kreisvorsitzender des VdK Backnang.

Am Totensonntag, 25. November, um 9 Uhr, findet in der Stephanus-Kirche in Steinbach ein Gedenkgottesdienst statt. Um 10 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst, spricht Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper auf dem Friedhof Steinbach.


Sprechstunde des Oberbürgermeisters

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper findet am Mittwoch, 21. November, von 15.30 bis 17.30 Uhr, im Historischen Rathaus statt. Alle Bürger, die ein Anliegen oder Anregungen besprechen wollen, sind in das barrierefreie Europazimmer im Historischen Rathaus, Am Rathaus 1, eingeladen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Es muss allerdings, je nach Nachfrage, mit Wartezeiten gerechnet werden.


Jugendvertreter Abstimmung 2018

Vom 6. bis 20. November findet die Abstimmung der Backnanger Jugendvertreter/innen für den Jugend- und Sozialausschuss der Großen Kreisstadt Backnang statt. Die Jugendvertretung tritt gegenüber dem Oberbürgermeister, dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung für die Interessen der Jugendlichen ein. Backnanger zwischen 13 und 27 Jahren erhalten einen Registrierungscode für die Online-Abstimmung per Post zugeschickt. Nicht-Backnanger zwischen 13 und 27 Jahren, die ihren Lebensmittelpunkt in Backnang haben, sind ebenfalls wahlberechtigt und können am 20. November zwischen 18 und 20 Uhr im Jugendhaus Treffpunkt 44 persönlich abstimmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.jugendvertreter-backnang.de.


Backnanger Bildungsgespräche - Schule 4.0

Sinn und Unsinn digitalisierten Unterrichts

Der Vortrag der Backnanger Bildungsgespräche am Mittwoch, 14. November, um 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Backnang, Fritz-Schweizer-Saal, thematisiert den Sinn und Unsinn eines digitalisierten Unterrichts. Dr. Matthias Burchardt von der Universität Köln hat sich intensiv mit diesen Fragen beschäftigt. Der Eintritt kostet fünf Euro. Für Schüler ist der Eintritt frei. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier (262,3 KiB).


Wie fahrradfreundlich ist Backnang?

Jetzt abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2018

Seit dem 1. September läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium wieder alle Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist Familienfreundlichkeit des Radverkehrs das Schwerpunktthema. Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper bittet die Bürgerinnen und Bürger um zahlreiche Teilnahme.    

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fahrradklima-Test Fragebogen (3,017 MiB)


Backnanger Kinder-Kulturkalender Juli bis Dezember 2018

Der Backnanger Kinder-Kulturkalender für den Zeitraum Juli bis Dezember 2018 liegt bereit. Zusammen mit Vereinen und Organisationen hat das Kultur- und Sportamt der Stadt Backnang wieder ein buntes Kaleidoskop an Veranstaltungen, Festen und Aktionen für Kinder bis 14 Jahren zusammengestellt. Der Kinder-Kulturkalender ist bei der Stadtinfo, Am Rathaus 2, beim Kultur- und Sportamt, Bahnhofstraße 7, bei der Stadtbücherei, bei den Veranstaltern sowie hier in der digitalen Version (4,293 MiB)erhältlich.


Flüchtlingshilfe Backnang

Ansprechpartner und Spendenmöglichkeiten

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat aufgrund der stetig wachsenden Asylbewerberzahlen, die nach Baden-Württemberg kommen, eine Hotline eingerichtet, um den häufigen Fragen der Bürger wie: Wohin kann ich mich zentral bei Fragen und Nöten wenden? Wer ist Ansprechpartner, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte? Wo kann ich Kleider und Gegenstände spenden? zu begegnen Die Hotline ist von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 0162 138 7082 von 8:00-16:00 Uhr geschalten.

Ansprechpartnerin der Stadtverwaltung Backnang zum Thema Flüchtlinge und Asylsuchende ist:

Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-369
integrationsreferentin@backnang.de

Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-435
Fax 07191 894-150
fluechtlingskoordinator@backnang.de

Darüber hinaus steht Frau Regine Wüllenweber, Amtsleiterin des Amtes für Familie, Jugend und Bildung, unter der Nummer (07191) 894-366 (Email: Regine.Wuellenweber@backnang.de) als Ansprechpartnerin zu Verfügung.

Für den ehrenamtlichen Einsatz ist jede helfende Hand in den verschiedenen Bereichen der Flüchtlingsarbeit herzlich willkommen. Auch kleine Einsatzzeiten als Dolmetscher, Alltagsbegleiter oder Betreuer einer Sportaktivität (z.B. einmal in der Woche zwei Stunden mit den Flüchtlingen Fußball spielen) sind hilfreich.

Wer ehrenamtlich tätig werden oder eine Patenschaft für Asylsuchende übernehmen möchte, wendet sich an folgende Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen:
Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger (Kontaktdaten siehe oben)
Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht (Kontaktdaten siehe oben)

Arbeitskreis Asyl Backnang   
E-Mail: info@ak-asyl-backnang.de

Martina Klenk Telefon 07191 731396       
Maria Neideck Telefon 07191 69124    

„Backnang zeigt Herz“
E-Mail: Backnang-zeigt-herz@online.de

Spendenmöglichkeiten

Kleider-, Schuh- und Sachspenden nehmen das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Backnang und das Soziale Warenhaus-SoWas an.

Kleiderkammer
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Backnang:

Seehofweg 67, Backnang, Tel. 07191/343 139
Email: kleider@drk-backnang.de
Kleider- u. Sachspenden für Flüchtlinge können zu den üblichen Öffnungszeiten und nach Vereinbarung abgegeben werden.
(Montag 9:00 - 12:00 Uhr, Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr ,1. Samstag im Monat 9:00-12:00 Uhr)

Soziales Warenhaus SoWas:
Theodor-Körner-Str. 1, Backnang, Tel. 07191-3419-148
Email: sowas(at)kinderundjugendhilfe-bk.de
Internet: www.kinderundjugendhilfe-bk.de
Hinweis: Lebensmittelspenden können zusätzlich im Sozialen Warenhaus abgegeben werden.

Fahrräder, Fahrradschlösser, Fahrradhelme nehmen die Ansprechpartner im Sekretariat der Gewerblichen Schule Backnang unter 07191/896 600 an. Weitere Kontaktperson ist Tobias Rößler, Email: tobias.roessler@gs-bk.de.


Öffentliche Ausschreibungen

Bauvorhaben Ort der Ausführung
Art und
Leistungsumfang
Eröffnung
Termin und Ort
Erschließung
Neubaugebiet
Hohenheimer Straße
in Backnang
Backnang Details (231,6 KiB)

Download
22.11.2018, 11 Uhr
Stadtbauamt,
Stiftshof 20, 2. OG,
Zimmer 24

Willkommen in Backnang!

Das Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
in deutsch | in english | en francais


Stadtinformation

Der aktuelle Informationsprospekt über die Murr-Metropole als PDF-Datei
in deutsch (2,963 MiB) | in englisch (2,961 MiB) | in französisch (2,962 MiB)


Wohnraumvermittlung

Die Stadt Backnang sucht Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Weitere Informationen hier


Der Backnanger Gemeinderat

Alle Informationen zum Backnanger Gemeinderat finden Sie auf folgenden Seiten. Direkt zum Sitzungskalender geht es hier.


Kultur pur!

Das Kulturprogramm des Backnanger Bürgerhauses finden Sie auf www.backnanger-buergerhaus.de. Mehr zu den städtischen Ausstellungen gibt es auf www.galerie-der-stadt-backnang.de


Stadtplan

Den Stadtplan des Städteverlags finden Sie hier.


Kontakt

Sie haben Fragen zur Stadtverwaltung oder unseren Dienstleistungen wir helfen Ihnen gerne weiter:

Stadt Backnang
Am Rathaus 1
71522 Backnang
Telefon 07191 894-0
Telefax 07191 894-100
Öffnungszeiten
Allgemeine Öffnungszeit
Montag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr - 13:00 Uhr

Pressemitteilungen der Stadt Backnang

Meldung vom 14.11.2018

An die Würfel, fertig, los!

Am Freitag, 30. November, ist es soweit. In der Stadtbücherei Backnang, Im Biegel 13, wird gewürfelt, gezogen,... mehr...
Beim 212. Altstadtstammtisch des Heimat- und Kunstvereins Backnang wird am Dienstag, 27. November, 19.30 Uhr, im... mehr...
Einen feinen literarischen Salonabend gibt es am Samstag, 24. November, um 20 Uhr, zu erleben, wenn der Schauspieler... mehr...
Am Freitag, 23. November, um 20 Uhr, kommt mit der Violinistin Midori ein veritabler Weltstar ins Backnanger... mehr...
Am Samstag, 17. November, um 20 Uhr, kommt der virtuose Jazzpianist Monty Alexander zusammen mit seinem Trio nach... mehr...