Sprechstunde des Oberbürgermeisters

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper findet am Dienstag, 26. Februar, von 15.30 bis 17.30 Uhr, im Historischen Rathaus statt. Alle Bürger, die ein Anliegen oder Anregungen besprechen wollen, sind in das barrierefreie Europazimmer im Historischen Rathaus, Am Rathaus 1, eingeladen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Es muss allerdings, je nach Nachfrage, mit Wartezeiten gerechnet werden.


Helfer zur 34. Murr-, Bach- und Flurputzete gesucht

Die Flurputzete 2019 startet am Samstag, 09. März ab 9 Uhr. Die Stadtverwaltung lädt alle Bürgerinnen und Bürger, wie in jedem Frühjahr, zur Teilnahme an der Reinigungsaktion ein. Gräben, Bäche und der Flusslauf der Murr sollen vom Abfall befreit werden, der sich im Laufe des vergangenen Jahres angesammelt hat. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Wahlwerbung für die Kommunalwahlen 2019

Die Große Kreisstadt Backnang ermöglicht es Parteien und Wählervereinigungen, die Wahlvorschläge für die Kommunalwahlen 2019 abgeben, an Informationsständen und mit Plakatwerbung auf öffentlichen Flächen für die Wahl zu werben. Weitere Informationen erhalten Sie hier (35,1 KiB)


Geänderte Verkehrsführung ab Kreuzung Adenauerplatz

Blumenstraße bis Sommer 2019 teilweise einseitig gesperrt

Ab Montag, 18. Februar, werden in der Blumenstraße die Wasser- und Gasversorgungsleitungen erneuert. Hierzu ist es erforderlich, eine Spur der Blumenstraße ab der Chelmsford-Brücke bis zur Maubacher Straße vorübergehend zu sperren. Die Zufahrt zur Maubacher Straße wird anfangs noch möglich sein. Auch von der Maubacher Straße kommend kann in die Blumenstraße abgebogen werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Versteigerung von Fundsachen

Am Dienstag, 9. April, findet ab 14 Uhr die Versteigerung von Fundsachen, die bei der Stadt Backnang abgegeben wurden, im Feuerwehrgerätehaus Backnang, Annonay-Straße 10, 71522 Backnang, statt. Zu versteigern gibt es außer Fahrrädern auch Uhren, Schmuck und Ähnliches. Die Empfangsberechtigten (Verlierer oder Finder) der Fundsachen, die vor dem 31. Juli 2018 abgegeben wurden werden gebeten, innerhalb von sechs Wochen ihre Rechte an der Fundsache beim Rechts- und Ordnungsamt, Bürgeramt, Im Biegel 13, anzumelden.


Gutscheinkarten für Inhaber von Landesfamilienpässen

Inhaber von Landesfamilienpässen können ab sofort beim Rechts- und Ordnungsamt, Im Biegel 13, Bürgeramt, und bei den Geschäftsstellen der Stadtverwaltung in den Stadtteilen Heiningen, Maubach, Steinbach, Strümpfelbach und Waldrems ihre neuen Gutscheinkarten abholen. Anträge auf Ausstellung eines Landesfamilienpasses sind ebenfalls dort erhältlich.

Folgende Anspruchsvoraussetzungen berechtigten zum Erhalt eines Landesfamilienpasses:

  • Familien, die mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben;
  • Einelternfamilien, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben; 
  • Familien, die in häuslicher Gemeinschaft mit einem kindergeldberechtigten schwerbehinderten Kind mit mindestens 50 % Erwerbsminderung leben; 
  • Familien, die Hartz IV-Leistungen beziehen oder kinderzuschlagsberechtigt sind und mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben;
  • Familien, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten und mit mindestens einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.

Nun können, neben den Eltern, auch weitere vorher fest in den Pass eingetragene Begleitpersonen den Pass zusammen mit den Kindern nutzen. Das Zustimmungsformular für Begleitpersonen erhalten Sie hier (16,9 KiB)

Weitere Auskünfte werden gerne erteilt über buergeramt@backnang.de und unter den Rufnummern:

  • Bürgeramt Telefonnummer: 07191 894-444
  • Geschäftsstelle Heiningen Telefonnummer: 07191 970076
  • Geschäftsstelle Maubach Telefonnummer: 07191 950209
  • Geschäftsstelle Steinbach Telefonnummer: 07191 1575
  • Geschäftsstelle Strümpfelbach Telefonnummer: 07191 1576
  • Geschäftsstelle Waldrems Telefonnummer: 07191 1579

Das neue Führungszeugnis

Ab dem 18. Februar 2019 hat das Führungszeugnis ein neues Aussehen. Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. Die auffälligste Neuerung betrifft das weiße Adressfeld. Es wurde deutlich vergrößert. Außerdem ist das neue Führungszeugnis übersichtlicher und mehrsprachig. So stehen die Daten zur Person jetzt bei jedem Führungszeugnis einheitlich oben rechts auf der Seite, unabhängig davon, ob Eintragungen vorhanden sind oder nicht. Die Bezeichnungen der Personendaten werden künftig in deutscher, englischer und französischer Sprache aufgeführt. Enthält das Führungszeugnis keine Eintragung wird auch diese Information dreisprachig aufgeführt. Neben dem Führungszeugnis wurden auch alle übrigen Auskünfte aus dem Bundeszentralregister sowie die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister in gleicher Weise angepasst.

Wie ein Führungszeugnis beantragt werden kann und das Wichtigste zusammengefasst finden Sie hier im Flyer Führungszeugnis. (659,2 KiB) 


Allgemeinverfügung zum Umgang mit Wasserpfeifen

Die Große Kreisstadt Backnang erlässt aufgrund von § 1 Landesgaststättengesetz (LGastG) in Verbindung mit § 5 Absätze 1 und 2 Gaststättengesetz (GastG) und aufgrund des § 35 Satz 2 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes (LVwVfG) als untere Verwaltungsbehörde im oben genannten Zuständigkeitsbereich folgende Allgemeinverfügung:

Die Allgemeinverfügung zum Umgang mit Wasserpfeifen (Shishas) finden Sie hier (115,2 KiB).


Backnanger Kinder-Kulturkalender Januar bis Juni 2019

Der Backnanger Kinder-Kulturkalender für den Zeitraum Januar bis Juni 2019 liegt bereit. Zusammen mit Vereinen und Institutionen hat das Kultur- und Sportamt der Stadt Backnang wieder ein buntes Kaleidoskop an Veranstaltungen, Festen und Aktionen für Kinder bis 14 Jahren zusammengestellt. Der Kinder-Kulturkalender ist bei der Stadtinfo, Am Rathaus 2, beim Kultur- und Sportamt, Bahnhofstraße 7, bei der Stadtbücherei, bei den Veranstaltern sowie hier in der digitalen Version (1,791 MiB)erhältlich.


Flüchtlingshilfe Backnang

Ansprechpartner und Spendenmöglichkeiten

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat aufgrund der stetig wachsenden Asylbewerberzahlen, die nach Baden-Württemberg kommen, eine Hotline eingerichtet, um den häufigen Fragen der Bürger wie: Wohin kann ich mich zentral bei Fragen und Nöten wenden? Wer ist Ansprechpartner, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte? Wo kann ich Kleider und Gegenstände spenden? zu begegnen Die Hotline ist von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 0162 138 7082 von 8:00-16:00 Uhr geschalten.

Ansprechpartnerin der Stadtverwaltung Backnang zum Thema Flüchtlinge und Asylsuchende ist:

Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-369
integrationsreferentin@backnang.de

Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-435
Fax 07191 894-150
fluechtlingskoordinator@backnang.de

Darüber hinaus steht Frau Regine Wüllenweber, Amtsleiterin des Amtes für Familie, Jugend und Bildung, unter der Nummer (07191) 894-366 (Email: Regine.Wuellenweber@backnang.de) als Ansprechpartnerin zu Verfügung.

Für den ehrenamtlichen Einsatz ist jede helfende Hand in den verschiedenen Bereichen der Flüchtlingsarbeit herzlich willkommen. Auch kleine Einsatzzeiten als Dolmetscher, Alltagsbegleiter oder Betreuer einer Sportaktivität (z.B. einmal in der Woche zwei Stunden mit den Flüchtlingen Fußball spielen) sind hilfreich.

Wer ehrenamtlich tätig werden oder eine Patenschaft für Asylsuchende übernehmen möchte, wendet sich an folgende Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen:
Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger (Kontaktdaten siehe oben)
Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht (Kontaktdaten siehe oben)

Arbeitskreis Asyl Backnang   
E-Mail: info@ak-asyl-backnang.de

Martina Klenk Telefon 07191 731396       
Maria Neideck Telefon 07191 69124    

„Backnang zeigt Herz“
E-Mail: Backnang-zeigt-herz@online.de

Spendenmöglichkeiten

Kleider-, Schuh- und Sachspenden nehmen das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Backnang und das Soziale Warenhaus-SoWas an.

Kleiderkammer
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Backnang:

Seehofweg 67, Backnang, Tel. 07191/343 139
Email: kleider@drk-backnang.de
Kleider- u. Sachspenden für Flüchtlinge können zu den üblichen Öffnungszeiten und nach Vereinbarung abgegeben werden.
(Montag 9:00 - 12:00 Uhr, Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr ,1. Samstag im Monat 9:00-12:00 Uhr)

Soziales Warenhaus SoWas:
Theodor-Körner-Str. 1, Backnang, Tel. 07191-3419-148
Email: sowas(at)kinderundjugendhilfe-bk.de
Internet: www.kinderundjugendhilfe-bk.de
Hinweis: Lebensmittelspenden können zusätzlich im Sozialen Warenhaus abgegeben werden.

Fahrräder, Fahrradschlösser, Fahrradhelme nehmen die Ansprechpartner im Sekretariat der Gewerblichen Schule Backnang unter 07191/896 600 an. Weitere Kontaktperson ist Tobias Rößler, Email: tobias.roessler@gs-bk.de.


Öffentliche Ausschreibungen

Bauvorhaben Ort der Ausführung
Art und
Leistungsumfang
Eröffnung
Termin und Ort
       

Willkommen in Backnang!

Das Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
in deutsch | in english | en francais


Stadtinformation

Der aktuelle Informationsprospekt über die Murr-Metropole als PDF-Datei
in deutsch (2,963 MiB) | in englisch (2,961 MiB) | in französisch (2,962 MiB)


Wohnraumvermittlung

Die Stadt Backnang sucht Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Weitere Informationen hier


Der Backnanger Gemeinderat

Alle Informationen zum Backnanger Gemeinderat finden Sie auf folgenden Seiten. Direkt zum Sitzungskalender geht es hier.


Kultur pur!

Das Kulturprogramm des Backnanger Bürgerhauses finden Sie auf www.backnanger-buergerhaus.de. Mehr zu den städtischen Ausstellungen gibt es auf www.galerie-der-stadt-backnang.de


Stadtplan

Den Stadtplan des Städteverlags finden Sie hier.


Kontakt

Sie haben Fragen zur Stadtverwaltung oder unseren Dienstleistungen wir helfen Ihnen gerne weiter:

Stadt Backnang
Am Rathaus 1
71522 Backnang
Telefon 07191 894-0
Telefax 07191 894-100
Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

Montag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr - 13:00 Uhr

Pressemitteilungen der Stadt Backnang

Die Flurputzete 2019 startet am Samstag, 09. März ab 9 Uhr. Die Stadtverwaltung lädt alle Bürgerinnen und Bürger, wie... mehr...
Am Freitag, 8. März, findet um 19.30 Uhr wieder eine Nachtwächterführung in Backnang statt. Ein Rundgang durch... mehr...
Am Samstag, 09. März, findet in Backnang um 11 Uhr ein Stadtrundgang mit dem Thema "Frauen in Backnang" statt. Bei... mehr...
Auf Grund von Bauwerksschäden muss die Eisenbahnbrücke beim Stiftsgrundhof für den Kraftfahrzeugverkehr voll... mehr...
Meldung vom 22.02.2019

Seniorenfasching im Café Senor-ita

Das Café Senior-ita des Seniorenbüros, Im Biegel 13, lädt am Sonntag 24. Februar ab 14.00 Uhr zu einer Faschingsparty... mehr...