Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Teilweise Freigabe der Talstraße

Teilweise Freigabe der Talstraße

Verlegung von Gasleitungen im Bereich der Aspacher Brücke

Ab Freitag, 6. Dezember wird die Talstraße aus Richtung Bleichwiese bis zur Einfahrt des Parkhauses Stadtmitte wieder in beide Richtungen für den Verkehr geöffnet.

Ebenfalls ab Freitag, 6. Dezember, bis voraussichtlich Donnerstag, 12. Dezember, werden im Bereich der Kreuzung Aspacher Straße/Talstraße Gasleitungen verlegt. Diese stellen eine Notversorgung dar, die die Sicherheit der Gasversorgung in den kalten Wintermonaten gewährleisten. Aufgrund dieser Arbeiten ist ein Linksabbiegen aus der Talstraße in Richtung Stadtmitte in dieser Zeit nicht möglich. Daher bleibt die Verkehrsführung zwischen der Parkhausausfahrt Stadtmitte und der Kreuzung Aspacher Straße/Talstraße wie bisher bestehen. Verkehrsteilnehmer, die aus der Talstraße in Richtung Stadtmitte fahren wollen, werden über die Aspacher Straße bis zum Kreisverkehr Aspacher Straße/ Friedrichstraße und von dort über die Gegenfahrbahn der Aspacher Straße wieder in Richtung Stadtmitte umgeleitet. Autofahrer mit Ziel Backnang Süd werden gebeten über den Innenstadtring, die Friedrichstraße, die Etzwiesenstraße sowie die Obere Bahnhofstraße zu fahren. Im Anschluss wird die Talstraße wieder vollständig für den Verkehr in beide Richtungen freigegeben. Dadurch kann auch die Bushaltestelle Stadtmühle wieder regulär angefahren werden.

(Erstellt am 05. Dezember 2019)