Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Tiergeschichten

Tiergeschichten

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Können Mäuse wahre Helden sein? Und welches ist das größte Tier der Erde? Antwort darauf erhalten Kinder ab vier Jahren am Donnerstag, 26. September in der Stadtbücherei Backnang, wenn um 15 Uhr wieder Zeit fürs „Bilderbuch-Kino" ist. Dabei können die Bilder des Buches auf einer großen Leinwand betrachtet werden, wodurch ein besonders intensives Vorlese-Erlebnis entsteht.

In der Geschichte „Schmatz und Schmuh“ von Susanne Lütje und Günther Jakobs stellen sich die kleine Maus Schmuh und ihr Freund, das gemütliche Schwein Schmatz, dem gefährlichen Wind, der auf dem heimischen Bauernhof alles durcheinander wirbeln will. Auch im Bilderbuch „Darf ich mitkommen“ von Brian Patten macht sich eine Maus auf, um Abenteuer zu erleben. Gemeinsam mit anderen Tieren versucht sie, das größte Tier der Erde zu finden. Die naturgetreuen Illustrationen von Nicola Bayley geben farbenfroh die große Vielfalt der Tierwelt wieder.

Die Veranstaltung findet wie gewohnt in der Kinderecke der Stadtbücherei statt und dauert ungefähr 25 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Am Vormittag gibt es drei zusätzliche Vorführungen speziell für Kindergärten. Da hier die Anzahl der Plätze begrenzt ist, bittet die Stadtbücherei die Kindergärten um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 07191 894-498 oder per E-Mail an stadtbuecherei@backnang.de.

(Erstellt am 04. September 2019)