Sie sind hier: Startseite / Stadt Backnang / Pressemitteilungen / Umgestaltung der Aspacher Straße

Umgestaltung der Aspacher Straße

Die Verlegung der Gasleitung in der Gerberstraße wird am Montag, 27. Januar, abgeschlossen und für den Verkehr wieder freigegeben. Im Zuge der Umgestaltung werden die Arbeiten im direkten Anschluss in der Aspacher Straße weitergeführt. Es handelt sich um den ersten Bauabschnitt, dessen Fertigstellung bis voraussichtlich Mitte April geplant ist. Hierzu wird der Verkehr Richtung Aspacher Straße sowie die Aspacher Straße stadtauswärts nur in eine Richtung befahrbar. Die Zufahrt zu den Parkhäusern und den Parkplätzen in der Gerberstraße erfolgt in dieser Zeit über die Friedrichstraße und die Wilhelmstraße. Verkehrsteilnehmer, die über die Kreuzung Aspacher Brücke in die Talstraße oder die Eduard-Breuninger-Straße fahren möchten, werden ebenfalls über die Friedrichstraße, die Wilhelmstraße und die Gerberstraße umgeleitet.

(Erstellt am 25. Januar 2020)