Weihnachtskonzert der Jugendmusikschule

Die wundersame Nacht

Bildunterschrift: Der Jazzchor singt swingende Weihnachts- und Winterlieder beim Weihnachtskonzert.
Foto: Jugendmusik- und Kunstschule

Am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr, veranstaltet die Jugendmusikschule ihr diesjähriges Weihnachtskonzert im Backnanger Bürgerhaus. Die Kinder der musikalischen Früherziehungsgruppen und die SingKids eröffnen das Konzert mit dem Singspiel „Die wundersame Nacht“ von Hella Heizmann, begleitet von den Blockflötenkindern und einer Band. Im weiteren Verlauf des Konzerts treten verschiedene Ensembles der Jugendmusikschule mit vorweihnachtlichen und festlichen Musikstücken auf. So bereichert der Jazzchor mit swingenden Weihnachts- und Winterliedern wie „Santa Claus is coming to town“ das kurzweilige Konzert. Das Blockflötenensemble präsentiert sich mit dem „Rondeau“ aus der Schauspielmusik „Abdelazer“ von Henry Purcell sowie zwei festlichen Sätzen „Tochter Zion“ und „Air“ von Georg Friedrich Händel. Das Gitarrenensemble beteiligt sich mit einer „Gigue“ von Arcangelo Corelli und zwei Werken aus dem Bereich World Music und das Harfenensemble bringt „Greensleeves“ und Weihnachtsmusik zu Gehör. Die Bühnendekoration wird von Miklós Vajna erstellt. Der Eintritt zum Weihnachtskonzert ist frei. Spenden zu Gunsten des Fördervereins der Jugendmusikschule sind herzlich willkommen.

(Erstellt am 30. November 2018)