Wohnraum dringend benötigt

Stadt Backnang mietet leerstehende Wohnungen an

Der ohnehin angespannte Wohnungsmarkt wird durch den Ukraine-Konflikt und andere Umstände weiter strapaziert. Wohnraum wird dringend benötigt. Vor diesem Hintergrund bittet die Stadt Backnang Immobilienbesitzer, leerstehende Wohnungen für geflüchtete Menschen, Familien mit schlechten Chancen auf dem Wohnungsmarkt und Menschen mit geringem Einkommen zur Verfügung zu stellen. Die Stadt bietet sich hierbei als Vermittlerin und Mieterin an. Sie bietet sichere Mietverträge, garantiert die Mietzahlung und kümmert sich um ein gutes Gelingen.

Wohnungsangebote und Rückfragen nimmt Irene Tablacioglu unter der Telefonnummer 07191 894-598 oder per Mail an Irene.Tablacioglu@backnang.de gerne entgegen. Hierbei ist zu beachten, dass die Wohnungen in einem bewohnbaren Zustand sind und die Kosten den Mietspiegel der Stadt Backnang, einzusehen unter www.backnang.de/Mietspiegel, beziehungsweise die vom Jobcenter vorgegebenen Mietobergrenzen nicht überschreiten.