Judith von Backnang

Eine Suche nach der Liebe. Eine Suche nach Moral. Eine Suche nach dem Gemeinsamen in einer Adelsehe zwischen Judith und Hermann. Zwei starke Persönlichkeiten. Eine knallharte politische Auseinandersetzung zwischen zwei einflussreichen Hofbediensteten. Zeitgenössische Kostüme, Musik, Tanz, Lichtzauber. Eine hoch komische Auseinandersetzung im schwäbisch-badischen Dialekt- und Liebes-Battle zwischen Dienerin und Diener. Alles das bietet das Freilufttheaterspektakel JUDITH VON BACKNANG: Theaterunterhaltung mit Tiefenwirkung.


Murr-Spektakel

Backnanger Murr-Spektakel - „Wir feiern 950 Jahre Backnang“ am 2. und 3. September


Jugend Sommerferienprogramm online!

Das Jugend Sommerferienprogramm der Stadt Backnang ist ab diesem Jahr online erhältlich. Parallel dazu gibt es einen Flyer in dem die zahlreichen Angebote aufgelistet sind. Der detaillierte Inhalt ist auf www.jugendreferatbacknang.de zu finden.


Sprechstunde des Oberbürgermeisters

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper findet am Mittwoch, 26. Juli, von 15.30 bis 17.30 Uhr, im Historischen Rathaus statt. Alle Bürger, die ein Anliegen oder Anregungen besprechen wollen, sind in das barrierefreie Europazimmer im Historischen Rathaus, Am Rathaus 1, eingeladen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Es muss allerdings, je nach Nachfrage, mit Wartezeiten gerechnet werden.


Teilsperrung der Bundesstraße 14 und Vollsperrung der Sulzbacher Straße Einmündung B 14

Im Zusammenhang mit der Erweiterung des Gewerbegebietes Lerchenäcker müssen Tiefbauarbeiten im Bereich der Bundesstraße 14 und der Einmündung Sulzbacher Straße in die Bundesstraße 14 durchgeführt werden. Aus diesem Grund muss die Bundesstraße 14 ab Sonntag, 30. Juli, ab circa 16 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 13. August, für den Verkehr in Richtung Schwäbisch Hall ab der Einmündung B 14, Manfred-von-Ardenne-Allee (Zufahrt Gewerbegebiet Lerchenäcker) voll gesperrt werden. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet bleibt unberührt. Des Weiteren wird im Zusammenhang mit diesen Arbeiten die Einmündung der Sulzbacher Straße zur Bundesstraße 14 für den gesamten Verkehr ab Montag, 7. August, bis Sonntag, 27. August, voll gesperrt.

Der Verkehr aus Richtung Stuttgart in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall Teilsperrung der Bundesstraße 14:
Der Verkehr aus Richtung Stuttgart in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall wird hierzu von der B 14 über die Heinrich-Hertz-Straße, Weissacher Straße, L 1080 über den Kreisverkehr nach Unterweissach Richtung Unterbrüden, Mittelbrüden, Backnang Steinbach zur K 1897 auf die Bundesstraße 14 geführt. Der Verkehr aus Richtung Aspach kommend wird über die Aspacher Straße, Dresdener Ring, Berliner Ring, Potsdamer Ring, Stettiner Ring zur Plattenwaldallee in Richtung K 1987 zur B 14 geführt. Der Verkehr in Fahrtrichtung Stuttgarter, A 81 und Aspach verbleibt auf der Bundesstraße 14.

Vollsperrung der Sulzbacher Straße Einmündungsbereich Bundesstraße 14:
Der Verkehr zur Sulzbacher Straße von Schwäbisch Hall kommend wird über die B 14, zur Krähenbachkreuzung in die Aspacher Straße zur Sulzbacher Straße geführt. Der innerstädtische Verkehr im Bereich Sulzbacher Straße in Richtung Schwäbisch Hall, Stuttgart, A 81 und Aspach wird ab der Kreuzung Sulzbacher Straße Berliner-/ Dresdener Ring entsprechend dem Zielort umgeleitet.

Durch die Bauarbeiten sind Änderungen im Linienverkehr zu beachten:
Durch die Vollsperrung der Sulzbacher Straße Einmündungsbereich Bundesstraße 14 entfallen ab Montag, 7. August, beidseitig die Haltestellen Gaildorfer Straße. Zu- und Aussteigemöglichkeit bestehen an den Haltestellen Berliner Ring. Des Weiteren entfällt die Bushaltestelle Strümpfelbach in Backnang-Strümpfelbach in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall. Zu- und Aussteigemöglichkeit besteht an der Haltestelle (Schulbushaltestelle) in der Wilhelm-Föll-Straße Ecke Eichwaldstraße.

Da mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, werden ortskundige Verkehrsteilnehmer gebeten, den Kreuzungsbereich B14-/ Sulzbacher Straße großräumig zu umfahren.


SSP Gebiet "Wilhelmstraße/Mühlstraße"

Der Gemeinderat der Stadt Backnang hat am 23. März in öffentlicher Sitzung das im Lageplan vom 16. Februar 2017 abgegrenzte Gebiet als Städtebauliche Erneuerungsmaßnahme „Soziale Stadt“ (SSP) „Wilhelmstraße/Mühlstraße“  festgelegt. Grundlage waren die Ergebnisse des gesamtstädtischen und integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes des Büros Wick + Partner vom 21. September 2015 und der Vorbereitenden Untersuchungen mit Bericht vom 9. Februar 2017. Für die Förderung von Privatmaßnahmen nach den Städtebauförderrichtlinien gelten die am 27. Oktober 2016 beschlossenen Fördermodalitäten.

Weitere Informationen können hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:
Lageplan vom 16. Februar 2017 (256,9 KiB)
Bericht vom 9. Februar 2017 (2,379 MiB)
Flyer Fördermodalitäten (2,135 MiB)


Vollsperrung Seehofweg in Backnang

Wegen Tiefbauarbeiten muss der Seehofweg (im Bereich Haus Nr. 104) in Backnang von Montag, 24. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 28. Juli, für den gesamten Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt hierzu vom Berliner Ring über die Sulzbacher Straße zur Bundesstraße 14 nach Backnang-Strümpfelbach rechts in die Eichhalde Richtung Waldfriedhof und Seehof.

Durch die Bauarbeiten sind Änderungen im Linienverkehr zu beachten:Aufgrund der Vollsperrung im oben genannten Zeitraum, entfallen die Haltestellen Seehofweg im Seehofweg (beidseitig) – Ersatzhaltestelle: Linie 361 Seehofweg im Berliner Ring, sowie beidseitig die Haltestellen Seehof und beidseitig die Haltestellen Waldfriedhof.
Am Waldfriedhof entfallen:
In Fahrtrichtung Staigacker die Abfahrten: 08:42 Uhr, 11:02 Uhr, 12:57 Uhr, 14:02 Uhr, 15:02 Uhr und 16:02 Uhr.
In Fahrtrichtung Backnang die Abfahrten: 08:47 Uhr, 11:07 Uhr, 14:07 Uhr, 15:07 Uhr und 16:07 Uhr.
 


Feldwegsperrung Fluräcker in Backnang-Strümpfelbach

Aufgrund von Vorbereitungsarbeiten zur Erschließung und Erweiterung des Gewerbegebietes Lerchenäcker müssen Tiefbauarbeiten im Bereich Fluräcker durchgeführt werden. Bedingt durch die Baumaßnahme muss der Feldweg (Fluräcker) ab der Flurstraße in Backnang-Strümpfelbach im Zeitraum von Montag, 19. Juni, bis voraussichtlich Anfang September voll gesperrt werden. Die Fußgängerführung von Strümpfelbach nach Backnang erfolgt auf dem gegenüberliegenden Weg der Bundesstraße 14.
Für die einschränkenden Maßnahmen wird um Verständnis gebeten.


Blumenschmuckwettbewerb 2017

Die Stadt Backnang führt zusammen mit dem Verein der Gartenfreunde Backnang/Stadt, dem Obst- und Gartenbauverein Backnang sowie dem Siedlerverein Sachsenweiler erneut den beliebten Blumenschmuckwettbewerb durch.

Zum Start des Wettbewerbs stellen die Mitglieder der Gartenbauvereine am Samstag, 13. Mai, zwischen 9 und 12 Uhr, auf der Bleichwiese vor der Murr-Treppe, Pflanzbeispiele für Blumenkästen vor und geben fachkundige Anregungen zur Gestaltung und Pflege. Gerne nehmen die Vereinsmitglieder hier die Anmeldung zur Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb entgegen.

Anmeldeformulare sind bei der Stadtinformation, Am Rathaus 2, sowie bei den Stadtteilgeschäftsstellen in Maubach, Waldrems, Heiningen, Steinbach und Strümpfelbach oder auf www.backnang.de erhältlich. Das Stadtbauamt nimmt Neuanmeldungen unter der Telefonnummer 07191 894-277 oder per E-Mail an stadtbauamt@backnang.de entgegen. Anmeldeschluss ist der 31. Mai.

Garten- und Blumenfreunde im Stadtgebiet können sich gerne neu zum Wettbewerb anmelden. Die liebevoll gepflegten Balkone und Vorgärten müssen von der Straße her einsehbar sein. Teilnehmer des Vorjahres nehmen automatisch wieder am Wettbewerb teil. Sofern kein Interesse mehr an einer Teilnahme besteht, bittet das Stadtbauamt um Abmeldung.

Die Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb lohnt sich auch 2017 wieder ganz besonders. Unter den ersten Preisträgern werden drei Gutscheine im Wert von insgesamt 450 Euro verlost, die von BayWa Bau- und Gartenmärkte und Feucht Baustoffe-Fliesen GmbH zur Verfügung gestellt werden. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein Einkaufsgutschein über 200 Euro der BayWa Bau- und Gartenmärkte. Dank der Unterstützung der Feucht Baustoffe-Fliesen GmbH werden unter den ehrenamtlichen Grünflächenpaten zwei Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro verlost.

Die Bewertungen finden am Samstag, 8. Juli, und Samstag, 12. August, statt. Zur Abschlussveranstaltung am Samstag, 21. Oktober, in der Stadthalle Backnang, mit buntem Rahmenprogramm sowie der Preisverleihung und Verlosung, lädt die Stadt Backnang schon heute herzlich ein.


Backnanger Kinder-Kulturkalender Juli bis Dezember 2017

Der Backnanger Kinder-Kulturkalender für den Zeitraum Juli bis Dezember 2017 liegt bereit. Zusammen mit Vereinen und Organisationen hat das Kultur– und Sportamt der Stadt Backnang wieder ein buntes Kaleidoskop an Festen, Aktionen und Veranstaltungen für Kinder bis 14 Jahren zusammengestellt. Der Kinder-Kulturkalender ist bei der Stadtinfo, Am Rathaus 2, beim Kultur- und Sportamt, Bahnhofstraße 7, bei der Stadtbücherei, bei den Veranstaltern sowie hier in der digitalen Version (3,454 MiB) erhältlich.


10. Backnanger LiteraTour

Die Größte Kinder- und Jugendliteraturwoche Deutschlands vom 10. bis 17. November 2017 unter dem Motto: „Lesen – gefällt mir!“. Die Schriftstellerinnen und Schriftsteller stellen in über 90 Lesungen mehr als 5000 Schülerinnen und Schülern ihre Kinder- und Jugendbücher vor und stehen Rede und Antwort. Durch diesen unmittelbaren Kontakt mit den Autoren sollen die Kinder und Jugendlichen zum Lesen angeregt und begeistert werden. Weitere Information finden Sie hier


Souvenirs aus Backnang, Ticketservice und Informationen

BK-Shop direkt neben dem Historischen Rathaus

BK-Shop in der Stadtinformation Download Flyer (718,6 KiB)


Flüchtlingshilfe Backnang

Ansprechpartner und Spendenmöglichkeiten

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat aufgrund der stetig wachsenden Asylbewerberzahlen, die nach Baden-Württemberg kommen, eine Hotline eingerichtet, um den häufigen Fragen der Bürger wie: Wohin kann ich mich zentral bei Fragen und Nöten wenden? Wer ist Ansprechpartner, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte? Wo kann ich Kleider und Gegenstände spenden? zu begegnen Die Hotline ist von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 0162 138 7082 von 8:00-16:00 Uhr geschalten.

Ansprechpartnerin der Stadtverwaltung Backnang zum Thema Flüchtlinge und Asylsuchende ist:

Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-369
integrationsreferentin@backnang.de

Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-435
Fax 07191 894-150
fluechtlingskoordinator@backnang.de

Darüber hinaus steht Frau Regine Wüllenweber, Amtsleiterin des Amtes für Familie, Jugend und Bildung, unter der Nummer (07191) 894-366 (Email: Regine.Wuellenweber@backnang.de) als Ansprechpartnerin zu Verfügung.

Für den ehrenamtlichen Einsatz ist jede helfende Hand in den verschiedenen Bereichen der Flüchtlingsarbeit herzlich willkommen. Auch kleine Einsatzzeiten als Dolmetscher, Alltagsbegleiter oder Betreuer einer Sportaktivität (z.B. einmal in der Woche zwei Stunden mit den Flüchtlingen Fußball spielen) sind hilfreich.

Wer ehrenamtlich tätig werden oder eine Patenschaft für Asylsuchende übernehmen möchte, wendet sich an folgende Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen:
Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger (Kontaktdaten siehe oben)
Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht (Kontaktdaten siehe oben)

Arbeitskreis Asyl Backnang   
E-Mail: info@ak-asyl-backnang.de

Martina Klenk Telefon 07191 731396       
Maria Neideck Telefon 07191 69124    

„Backnang zeigt Herz“
E-Mail: Backnang-zeigt-herz@online.de

Spendenmöglichkeiten

Kleider-, Schuh- und Sachspenden nehmen das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Backnang und das Soziale Warenhaus-SoWas an.

Kleiderkammer
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Backnang:

Seehofweg 67, Backnang, Tel. 07191/343 139
Email: kleider@drk-backnang.de
Kleider- u. Sachspenden für Flüchtlinge können zu den üblichen Öffnungszeiten und nach Vereinbarung abgegeben werden.
(Montag 9:00 - 12:00 Uhr, Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr ,1. Samstag im Monat 9:00-12:00 Uhr)

Soziales Warenhaus SoWas:
Theodor-Körner-Str. 1, Backnang, Tel. 07191-3419-148
Email: sowas(at)kinderundjugendhilfe-bk.de
Internet: www.kinderundjugendhilfe-bk.de
Hinweis: Lebensmittelspenden können zusätzlich im Sozialen Warenhaus abgegeben werden.

Fahrräder, Fahrradschlösser, Fahrradhelme nehmen die Ansprechpartner im Sekretariat der Gewerblichen Schule Backnang unter 07191/896 600 an. Weitere Kontaktperson ist Tobias Rößler, Email: tobias.roessler@gs-bk.de.


Öffentliche Ausschreibungen

Bauvorhaben
Ort der Ausführung
Art und
Leistungsumfang
Eröffnung
Termin und Ort
Neubau Klassenräume
und Mensa
Schickhardt-Realschule
Backnang Details (164,3 KiB) 09.08.2017, 11 Uhr,
Stadtbauamt Backnang,
Stiftshof 20,
2. OG, Zi. 24
Sanierung und Umbau
Bestandsgebäude und
Erweiterung um einen
eingeschossigen Anbau
Kindertagesstätte
Backnang Details (176,3 KiB) 08.08.2017, 11 Uhr,
Stadtbauamt Backnang,
Stiftshof 20,
2. OG, Zi. 24

Willkommen in Backnang!

Das Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
in deutsch | in english | en francais



Stadtinformation

Der aktuelle Informationsprospekt über die Murr-Metropole als PDF-Datei
in deutsch (2,963 MiB) | in englisch (2,961 MiB) | in französisch (2,962 MiB)



Der Backnanger Gemeinderat

Alle Informationen zum Backnanger Gemeinderat finden Sie auf folgenden Seiten. Direkt zum Sitzungskalender geht es hier.



Kultur pur!

Das Kulturprogramm des Backnanger Bürgerhauses finden Sie auf www.backnanger-buergerhaus.de. Mehr zu den städtischen Ausstellungen gibt es auf www.galerie-der-stadt-backnang.de



Stadtplan

Den Stadtplan des Städteverlags finden Sie hier.



Kontakt

Sie haben Fragen zur Stadtverwaltung oder unseren Dienstleistungen wir helfen Ihnen gerne weiter:

Stadtverwaltung Backnang
Stadtverwaltung Backnang
Telefon 07191 894-0
Telefax 07191 894-100


Pressemitteilungen der Stadt Backnang

Im Zuge der Erschließung des 3. Bauabschnittes des Industrie-und Gewerbegebiets Lerchenäcker muss der Endbelag der... mehr...
Immer wieder lassen Figurentheater die tierischen Helden aus Kinderbüchern ins Rampenlicht treten. Wer kennt sie... mehr...
Einen spannenden, gemütlichen und unterhaltsamen Nachmittag verbrachten Kinder, Eltern, sowie Erzieherinnen der... mehr...
Mit dem Lied „Hereinspaziert, hereinspaziert, willkommen groß und klein …“ begrüßten alle Kinder und pädagogischen... mehr...
Meldung vom 18.07.2017

Wohnhaus für 42 Schwalbenpaare

Auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke Backnang hat die Stadt Backnang in Kooperation mit Rolf Pfaff vom... mehr...