Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen muss die Stadtverwaltung den Publikumsverkehr wieder auf das unbedingt notwendige Maß reduzieren. Die städtischen Ämter sind daher ab Montag, 26. Oktober, bis auf Weiteres für den offenen Publikumsverkehr geschlossen. In dieser Zeit können Besucherinnen und Besucher der Stadtverwaltung nur nach vorheriger Terminvereinbarung persönlich bedient werden.

Erreichbarkeit aller städtischen Ämter

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind telefonisch über die Telefonnummer 07191 894 + Durchwahl erreichbar. Darüber hinaus können Anliegen der Stadtverwaltung auch per E-Mail übermittelt werden.
 

Amt   Durchwahl   E-Mail-Adresse
Telefonzentrale und Stadtinformation     0     stadtinfo@backnang.de
Oberbürgermeister   212   oberbuergermeister@backnang.de
Erster Bürgermeister   237   erster-buergermeister@backnang.de
Baudezernent   263   baudezernent@backnang.de
Wirtschaftsförderung   360   wirtschaftsfoerderung@backnang.de
Stadtmarketing   301   stadtmarketing@backnang.de
Pressestelle   413   presse@backnang.de
Haupt- und Personalamt   221   haupt-undpersonalamt@backnang.de
Rechnungsprüfungsamt   254   rechnungspruefungsamt@backnang.de
Stadtkämmerei   237   stadtkammerei@backnang.de
Rechts- und Ordnungsamt   217   rechts-ordnungsamt@backnang.de
Bürgeramt   444   buergeramt@backnang.de
Stadtteilgeschäftsstellen   444   buergeramt@backnang.de
Bußgeldstelle       bussgeldstelle@backnang.de
Standesamt   226   Standesamt@backnang.de
Ausländeramt   447   auslaenderamt@backnang.de
Gewerbeamt       gewerbeamt@backnang.de
Waffenbehörde       waffenbehoerde@backnang.de
Kultur- und Sportamt   213   kulturamt@backnang.de
buergerhaus@backnang.de
Familie, Jugend und Bildung   251   familieundbildung@backnang.de
Bauverwaltungs- und Baurechtsamt   298   baurechtsamt@backnang.de
Stadtplanungsamt   263   stadtplanungsamt@backnang.de
Hochbauamt   265   hochbauamt@backnang.de
Tiefbauamt   277   Tiefbauamt@backnang.de
Stadtentwässerung   275   stadtentwaesserung@backnang.de

Die Stadtteilgeschäftsstellen stehen allen Einwohnerinnen und Einwohnern nach vorheriger Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 07191 894-444 oder per Mail an buergeramt@backnang.de zur Verfügung.

Verordnung des Landes Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen - Stand: 30.11.2020

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 hat die Landesregierung Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung erlassen. Der Wortlaut der Verordnung in der ab Dienstag, 1. Dezember 2020 gültigen Fassung, ist auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg einsehbar oder hier (256,2 KiB) als PDF-Dokument zur Einsicht und zum Download verfügbar.

Eine Übersicht der wesentlichen Änderungen sowie Antworten auf die häufigsten Fragen zur Corona-Verordnung sind auf der Seite des baden-württembergischen Sozialministeriums zu finden. Außerdem hat das Staatsministerium eine Übersicht aller geltenden Verordnungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zusammengestellt. 

Corona-Verordnung Absonderung - Stand: 01.12.2020

Zum 2. Dezember 2020 hat das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg die Verordnung zur Absonderung von mit dem Virus SARS-CoV-2 Infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren Haushaltsangehörigen vom 23. November geändert. Der Wortlaut der seit 2. Dezember gültigen Verordnung ist auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg abrufbar oder hier (173,1 KiB) als downloadbares pdf-Dokument. 

Nach dieser Verordnung haben sich Personen mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Corona-Virus, insbesondere Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, unverzüglich abzusondern. Auch positiv getestete Personen müssen sich unverzüglich nach Kenntnisnahme des positiven Testergebnisses in Absonderung begeben. 
Die Absonderung/ Quarantäne erfolgt in der Regel in der eigenen Wohnung. Während der Quarantäne ist es nicht gestattet Besuch von Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, zu empfangen oder den Absonderungsort ohne ausdrückliche Zustimmung der zuständigen Behörde zu verlassen. 
Ebenso sind Haushaltsangehörige von positiv getesteten Personen dazu verpflichtet sich unverzüglich nach Bekanntwerden des positiven Testergebnisses ebenfalls in häusliche Quarantäne zu begeben. 

Einreise-Quarantäne aus Risikogebieten

Nach der Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne) vom 06.11.2020 (geändert zum 18.11.2020) sind Personen, die aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreisen dazu verpflichtet, sich unverzüglich für 10 Tage in die häusliche Quarantäne zu begeben und die zuständige Behörde - bei Backnanger Bürgerinnen und Bürgern das Corona-Team des Rechts- und Ordnungsamts - über die Einreise zu informieren. Die Liste der Risikogebiete ist auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts einsehbar. 
Eine Verkürzung der häuslichen Quarantäne ist frühestens ab dem fünften Tag nach der Einreise möglich, wenn ein negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus  in deutscher, englischer oder französischer Sprache vorgelegt wird. Der Coronatest zur Beantragung einer Verkürzung der häuslichen Quarantäne muss mindestens fünf Tage nach der Einreise erfolgen. Backnanger Bürgerinnen und Bürger werden gebeten sich per E-Mail unter corona@backnang.de an das Corona-Team des Rechts- und Ordnungsamtes zu wenden. 
Weitere Ausnahmen von der Quarantäneverpflichtung sind der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne unter § 2 zu entnehmen. 

Nachfolgend können die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne des Landes Baden-Württemberg vom 06.11.2020, mit Änderung zum 18.11.2020, sowie die Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten des Bundesministeriums für Gesundheit vom 06.08.2020 als PDF-Dokumente angesehen und heruntergeladen werden: 
- Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne des Landes Baden-Württemberg (82,9 KiB)
- Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten des Bundesministeriums für Gesundheit (224,2 KiB)

Informationen zum Corona-Virus

Corona-Hotlines

Stadt Backnang

Die Stadt Backnang hat eine Corona-Hotline eingerichtet. Das Corona-Team der Stadtverwaltung ist zentral über die Telefonnummer 07191 894-123 erreichbar. Montag bis Freitag, von 8.30 Uhr bis 18 Uhr, können sich Backnanger Bürgerinnen und Bürger mit Fragen zu Vorgaben im Zusammenhang mit dem Coronavirus aber auch zur Meldung als Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet über die neue Hotline melden. Darüber hinaus ist das Corona-Team, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rechts- und Ordnungsamts aufgrund der hohen Anzahl an Anfragen durch Kolleginnen und Kollegen anderer Fachämter unterstützt werden, weiterhin per E-Mail unter corona@backnang.de erreichbar.

Rems-Murr-Kreis

Auch das Gesundheitsamt des Rems-Murr-Kreises hat eine Hotline eingerichtet. Diese ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 07151 501-3000 erreichbar. 
Hier können insbesondere medizinische Fragen zum Coronavirus gestellt werden. 

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesgesundheitsamts sind von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0711 904-39555 erreichbar. 

Corona-Tests

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat eine Übersicht erstellt, die klärt unter welchen Voraussetzungen wo ein Corona-Test gemacht werden kann. 

Backnang hilft

Mit der Aktion "Backnang hilft" möchte die Stadt Backnang Bürgerinnen und Bürger, die derzeit aus Gründen des Infektionsschutzes Haus und Wohnung nicht verlassen sollten, unterstützen und Hilfe beim Einkaufen anbieten. Das Seniorenbüro der Stadt Backnang organisiert und koordiniert dieses Angebot. 

Bürgerinnen und Bürger, die selbst nicht zur Risikogruppe gehören, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07191 894-318 oder per E-Mail unter seniorenbuero@backnang.de an das Seniorenbüro zu wenden. 

Ebenso können sich Personen, die diesen ehrenamtlichen Einkaufsservice nutzen möchten unter der Telefonnummer 07191 894-319 oder per E-Mail unter seniorenbuero@backnang.de melden. 

Hygienehinweise

Um Infektionen durch Viren vorzubeugen, empfiehlt es sich einige einfache Hygienemaßnahmen zu beachten. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat diese in mehreren Sprachen zusammengefasst. Die übersichtlichen Plakate sind auf der Homepage der BZgA unter https://www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html oder hier als PDF-Dokument einsehbar:

Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), infektionsschutz.de, https://www.infektionsschutz.de/mediathek/infografiken.html, CC BY-NC-ND

weiterführende Links

Haushaltsrede für 2021

Die Rede zum Haushalt der Großen Kreisstadt Backnang für das Jahr 2021 von Erstem Bürgermeister Siegfried Janocha in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 5. November 2020 ist hier (64,4 KiB)als PDF-Datei einsehbar.

Ergebnis der Jugendvertreter Abstimmung 2020

In einer Onlineabstimmung im Zeitraum vom 3. bis zum 17. November waren die Jugendlichen der Stadt Backnang und Umgebung aufgerufen, über die Jugendvertreter/innen für den Jugend- und Sozialausschuss abzustimmen. Es standen sechs Kandidaten zur Wahl. Insgesamt waren 6.496 Jugendliche (6.489 Backnanger + 7 online angeforderte Codes) zur Abstimmung berechtigt. Diesen Aufruf haben 419 Jugendliche wahrgenommen. Das entspricht einer Beteiligung von 6,45 %. Im Vergleich zur letzten Jugendvertreter-Abstimmung im Jahr 2018 zeigte sich ein erfreulicher Anstieg der Abstimmungsbeteiligung, 2018 lag diese noch bei 2,5 %.

Anna Bauer sowie Silvan Vollmer haben die meisten Stimmen erhalten und werden daher am 26. November in der Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses als neue Jugendvertreter bestellt. Lennart Paul Kemmler und Felix Knietsch werden als deren Stellvertreter bestellt. Die Stadtverwaltung Backnang und der Stadtjugendring Backnang wünschen den neuen Jugendvertretern alles Gute und bedanken sich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten für ihr Engagement sowie allen Jugendlichen für ihre Teilnahme.

Stimmenverteilung: (in Reihenfolge nach Anzahl)

Kandidat Anzahl Stimmen
Anna Bauer (Jugendvertreter) 211
Silvan Vollmer (Jugendvertreter) 159
Lennart Paul Kemmler (Stellvertreter) 147
Felix Knietsch (Stellvertreter) 142
Axel Ulrich Bauer 96
Daria Stümke 56

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Backnang

  • Vergabe von Außenbewirtschaftungsflächen an Gastronomen im Stadtgebiet der Großen Kreisstadt Backnang für das Jahr 2021. Die Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Backnang finden Sie hier. (135,5 KiB)
  • Auslegung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Ebene“ (Feuerwehrstandort Backnang-Süd in Waldrems), Planbereich 09.08/1 in Backnang-Waldrems. Die Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Backnang finden Sie hier. (137,7 KiB)

Öffentliche Ausschreibungen

Die öffentlichen Ausschreibungen der Stadtverwaltung Backnang finden Sie hier.

Willkommen in Backnang!

Das Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
in deutsch | in english | en francais

Stadtinformation

Der aktuelle Informationsprospekt über die Murr-Metropole als PDF-Datei
in deutsch (5,412 MiB) | in englisch (5,406 MiB) | in französisch (5,411 MiB) | in ungarisch (5,432 MiB)

Wohnraumvermittlung

Die Stadt Backnang sucht Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Weitere Informationen hier

Der Backnanger Gemeinderat

Alle Informationen zum Backnanger Gemeinderat finden Sie auf folgenden Seiten. Direkt zum Sitzungskalender geht es hier.

Kultur pur!

Das Kulturprogramm des Backnanger Bürgerhauses finden Sie auf www.backnanger-buergerhaus.de. Mehr zu den städtischen Ausstellungen gibt es auf www.galerie-der-stadt-backnang.de

Stadtplan

Den Stadtplan des Städteverlags finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Fragen zur Stadtverwaltung oder unseren Dienstleistungen wir helfen Ihnen gerne weiter:

Stadt Backnang
Am Rathaus 1
71522 Backnang
Telefon 07191 894-0
Telefax 07191 894-100

Allgemeine Öffnungszeit

Montag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr - 13:00 Uhr

Pressemitteilungen der Stadt Backnang

„Unseren Kastanienbäumen in der städtischen Kindertageseinrichtung Bertha von Suttner soll es weiterhin gut... mehr...
Aufgrund der persönlichen Entwicklung und den daraus resultierenden Aufgabenpräferenzen, haben sich Marcus... mehr...
Meldung vom 01.12.2020

Der neue Seniorenkurier ist da

Die dritte Ausgabe des Seniorenkuriers 2020 ist erschienen. Das aktuelle Heft enthält coronabedingt leider nur sehr... mehr...
Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wenn Lichter die frühabendliche Dunkelheit erhellen und... mehr...
Meldung vom 28.11.2020

Mietentwicklung in Backnang

Die Stadtverwaltung Backnang informiert in Bezug auf die aktuelle Berichterstattung vom 25. November 2020 in der... mehr...