Aspacher Brücke wieder einseitig geöffnet

Baustelle macht wichtigen Fortschritt

Seit über zehn Monaten prägt das Bauvorhaben rund um die Aspacher Brücke nicht nur das Stadtbild, sondern beeinflusst auch die Verkehrsführung erheblich. Ein Zustand, der immer wieder zu Straßensperrungen, Umleitungen und Änderungen im Busverkehr führt – doch es geht voran. Ab Mittwoch, 5. Dezember, um 9 Uhr, wird die Brücke bis zur Fertigstellung der Bauarbeiten im Sommer 2020 wieder einspurig in Richtung Innenstadt befahrbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Sprechstunde des Oberbürgermeisters

Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper findet am Mittwoch, 19. Dezember, von 15.30 bis 17.30 Uhr, im Historischen Rathaus statt. Alle Bürger, die ein Anliegen oder Anregungen besprechen wollen, sind in das barrierefreie Europazimmer im Historischen Rathaus, Am Rathaus 1, eingeladen. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Es muss allerdings, je nach Nachfrage, mit Wartezeiten gerechnet werden.


Haushaltsbefragung in Backnang - Stadtverwaltung lässt Daten für neuen Mietspiegel erheben

Die Große Kreisstadt Backnang hat 2013 gemeinsam mit den Nachbargemeinden Allmersbach im Tal, Aspach, Burgstetten und Weissach im Tal erstmals einen Mietspiegel erarbeitet, der im Jahr 2016 fortgeschrieben wurde. Nachdem seit der Fortschreibung inzwischen zwei Jahre vergangen sind, möchte die Stadt Backnang einen neuen Mietspiegel erstellen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Masterplan Green City

In den vergangenen Monaten hat die Große Kreisstadt Backnang gemeinsam mit ihren Partnern eine Handlungsempfehlung zur Verbesserung der Luftqualität erarbeitet. Dieser sogenannte Masterplan Green City enthält Maßnahmen, die in Backnang dazu beitragen sollen, dass die Luftqualität schnell und beständig verbessert wird. Der Masterplan ist in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am 18. Oktober vorgestellt worden. Er steht hier zum Download bereit.


Allgemeinverfügung zum Umgang mit Wasserpfeifen

Die Große Kreisstadt Backnang erlässt aufgrund von § 1 Landesgaststättengesetz (LGastG) in Verbindung mit § 5 Absätze 1 und 2 Gaststättengesetz (GastG) und aufgrund des § 35 Satz 2 des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes (LVwVfG) als untere Verwaltungsbehörde im oben genannten Zuständigkeitsbereich folgende Allgemeinverfügung:

Die Allgemeinverfügung zum Umgang mit Wasserpfeifen (Shishas) finden Sie hier (115,2 KiB).


Backnanger Kinder-Kulturkalender Januar bis Juni 2019

Der Backnanger Kinder-Kulturkalender für den Zeitraum Januar bis Juni 2019 liegt bereit. Zusammen mit Vereinen und Institutionen hat das Kultur- und Sportamt der Stadt Backnang wieder ein buntes Kaleidoskop an Veranstaltungen, Festen und Aktionen für Kinder bis 14 Jahren zusammengestellt. Der Kinder-Kulturkalender ist bei der Stadtinfo, Am Rathaus 2, beim Kultur- und Sportamt, Bahnhofstraße 7, bei der Stadtbücherei, bei den Veranstaltern sowie hier in der digitalen Version (1,791 MiB)erhältlich.


Flüchtlingshilfe Backnang

Ansprechpartner und Spendenmöglichkeiten

Das Landratsamt Rems-Murr-Kreis hat aufgrund der stetig wachsenden Asylbewerberzahlen, die nach Baden-Württemberg kommen, eine Hotline eingerichtet, um den häufigen Fragen der Bürger wie: Wohin kann ich mich zentral bei Fragen und Nöten wenden? Wer ist Ansprechpartner, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte? Wo kann ich Kleider und Gegenstände spenden? zu begegnen Die Hotline ist von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 0162 138 7082 von 8:00-16:00 Uhr geschalten.

Ansprechpartnerin der Stadtverwaltung Backnang zum Thema Flüchtlinge und Asylsuchende ist:

Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-369
integrationsreferentin@backnang.de

Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht
Stadt Backnang - Amt für Familie, Jugend und Bildung
Stiftshof 15 - 71522 Backnang
Telefon 07191 894-435
Fax 07191 894-150
fluechtlingskoordinator@backnang.de

Darüber hinaus steht Frau Regine Wüllenweber, Amtsleiterin des Amtes für Familie, Jugend und Bildung, unter der Nummer (07191) 894-366 (Email: Regine.Wuellenweber@backnang.de) als Ansprechpartnerin zu Verfügung.

Für den ehrenamtlichen Einsatz ist jede helfende Hand in den verschiedenen Bereichen der Flüchtlingsarbeit herzlich willkommen. Auch kleine Einsatzzeiten als Dolmetscher, Alltagsbegleiter oder Betreuer einer Sportaktivität (z.B. einmal in der Woche zwei Stunden mit den Flüchtlingen Fußball spielen) sind hilfreich.

Wer ehrenamtlich tätig werden oder eine Patenschaft für Asylsuchende übernehmen möchte, wendet sich an folgende Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen:
Integrationsreferentin Ulrike Ferenz-Gröninger (Kontaktdaten siehe oben)
Flüchtlingskoordinator Lutz Heidebrecht (Kontaktdaten siehe oben)

Arbeitskreis Asyl Backnang   
E-Mail: info@ak-asyl-backnang.de

Martina Klenk Telefon 07191 731396       
Maria Neideck Telefon 07191 69124    

„Backnang zeigt Herz“
E-Mail: Backnang-zeigt-herz@online.de

Spendenmöglichkeiten

Kleider-, Schuh- und Sachspenden nehmen das Deutsche Rote Kreuz Ortsverein Backnang und das Soziale Warenhaus-SoWas an.

Kleiderkammer
Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Backnang:

Seehofweg 67, Backnang, Tel. 07191/343 139
Email: kleider@drk-backnang.de
Kleider- u. Sachspenden für Flüchtlinge können zu den üblichen Öffnungszeiten und nach Vereinbarung abgegeben werden.
(Montag 9:00 - 12:00 Uhr, Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr ,1. Samstag im Monat 9:00-12:00 Uhr)

Soziales Warenhaus SoWas:
Theodor-Körner-Str. 1, Backnang, Tel. 07191-3419-148
Email: sowas(at)kinderundjugendhilfe-bk.de
Internet: www.kinderundjugendhilfe-bk.de
Hinweis: Lebensmittelspenden können zusätzlich im Sozialen Warenhaus abgegeben werden.

Fahrräder, Fahrradschlösser, Fahrradhelme nehmen die Ansprechpartner im Sekretariat der Gewerblichen Schule Backnang unter 07191/896 600 an. Weitere Kontaktperson ist Tobias Rößler, Email: tobias.roessler@gs-bk.de.


Öffentliche Ausschreibungen

Bauvorhaben Ort der Ausführung
Art und
Leistungsumfang
Eröffnung
Termin und Ort
Umrüstung der Straßenbeleuchtung
auf LED-Leuchten
Backnang Details (122,2 KiB)

Download
31.01.2019, 11 Uhr
Stadtbauamt
Stiftshof 20, 2. OG,
Zimmer 24

Willkommen in Backnang!

Das Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper
in deutsch | in english | en francais


Stadtinformation

Der aktuelle Informationsprospekt über die Murr-Metropole als PDF-Datei
in deutsch (2,963 MiB) | in englisch (2,961 MiB) | in französisch (2,962 MiB)


Wohnraumvermittlung

Die Stadt Backnang sucht Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen. Weitere Informationen hier


Der Backnanger Gemeinderat

Alle Informationen zum Backnanger Gemeinderat finden Sie auf folgenden Seiten. Direkt zum Sitzungskalender geht es hier.


Kultur pur!

Das Kulturprogramm des Backnanger Bürgerhauses finden Sie auf www.backnanger-buergerhaus.de. Mehr zu den städtischen Ausstellungen gibt es auf www.galerie-der-stadt-backnang.de


Stadtplan

Den Stadtplan des Städteverlags finden Sie hier.


Kontakt

Sie haben Fragen zur Stadtverwaltung oder unseren Dienstleistungen wir helfen Ihnen gerne weiter:

Stadt Backnang
Am Rathaus 1
71522 Backnang
Telefon 07191 894-0
Telefax 07191 894-100
Öffnungszeiten
Allgemeine Öffnungszeit
Montag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
8:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
8:30 Uhr - 13:00 Uhr

Pressemitteilungen der Stadt Backnang

Meldung vom 15.12.2018

Baumfällungen im Stadtgebiet

Die Stadt Backnang lässt in Vorbereitung von drei Baumaßnahmen, die 2019 umgesetzt werden, von Dezember 2018 bis... mehr...
Nach seiner Teilnahme am Dieselgipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesverkehrsminister Andreas... mehr...
Meldung vom 05.12.2018

Naturnahe Gärten

Die Stadt Backnang schreibt im Frühjahr 2019 einen Wettbewerb für „Naturnahe Gärten“ aus. Er findet anlässlich des... mehr...
Seit über zehn Monaten prägt das Bauvorhaben rund um die Aspacher Brücke nicht nur das Stadtbild, sondern beeinflusst... mehr...
Meldung vom 04.12.2018

Weihnachtsgeschichten

Herrn Willobies Weihnachtsbaum ist dieses Jahr besonders prächtig. Aber wie sich herausstellen soll, leider zu groß... mehr...