Online Termine mit dem Bürgeramt, dem Gewerbeamt, der Waffenbehörde, der Ausländerbehörde und den Stadtteilgeschäftsstellen vereinbaren

Die Rathäuser und alle anderen Verwaltungsgebäude dürfen ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, nur noch mit einem 3G-Nachweis betreten werden. Der Nachweis über die Impfung, der Genesung oder das aktuelle Testergebnis muss zusammen mit einem Ausweisdokument vor Betreten der Dienstgebäude unaufgefordert vorgelegt werden.

Um die Wartezeiten für Sie als Bürger weiter zu reduzieren, aber auch um Ihnen gleich den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen zu vermitteln, können Sie über die untenstehenden Links mit dem Bürgeramt, dem Gewerbeamt, der Waffenbehörde, der Ausländerbehörde und den Stadtteilgeschäftsstellen online Termine vereinbaren. 

Unsere Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen in Sachen Meldewesen, Fundsachen, Pass- und Ausweiswesen, Beglaubigungen oder Führungszeugnisse, aber auch zu Themen wie Waffen- und Gewerberecht zur Seite. 

Weitere Informationen über die verschiedenen Themen finden Sie direkt in den jeweiligen Terminvergaben.

Selbstverständlich stehen Ihnen nicht nur das Bürgeramt, sondern auch unsere Stadtteilgeschäftsstellen vor Ort für die Online-Terminvergabe zur Verfügung.