Aktuelles

Workshop für Tuba, Tenorhorn und Euphonium am 9. Oktober

Am Samstag, 9. Oktober findet von 9 bis 13 Uhr ein Workshop Tiefes Blech für die Instrumente Tuba, Tenorhorn und Euphonium mit Ruben Dura de Lamo statt. Ruben Dura de Lamo wird mit den Teilnehmern über Themen wie Atemtechnik, effektive und nachhaltige Übe-Methoden und Übungen für den täglichen Bedarf sprechen wie. z.B. gute und kurzweilige Einspielübungen. Die Teilnehmer erwartet ein schöner Tag voll tiefer Frequenzen und einer lockeren Lernatmosphäre, in der Fragen im direkten Austausch mit Ruben Dura besprochen werden. In diesem Workshop sind Anfänger bis fortgeschrittene Schüler und Amateur-Musiker aus den Blasorchestern und Posaunenchören herzlich willkommen. Ruben Dura de Lamos vielfältige Interessen spiegeln sich in seinen unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen wieder. Dazu gehören sowohl Soloauftritte und Mitwirkungen in verschiedenen Orchestern und Ensembles, als auch seine Tätigkeit als Pädagoge und Blasorchesterdirigent. Er wirkte in verschiedenen Uraufführungen als Solist mit, wie beispielsweise dem „Triple Concerto“ für Blechtrio und Orchester von Mike Svoboda im Jahr 2015. Im gleichen Jahr erschien sein Debut Album „In Good Company“. Ruben Dura de Lamo gewann den 1. Preis des Deutschen Musikwettbewerbs in Stuttgart, des Jan Koetsier-Wettbewerbs in München und des Hochschulwettbewerbs in Lübeck. Er wurde zudem Preisträger u.a. bei den internationalen Wettbewerben Markneukirchen und „Aeolus“ Wettbewerb in Düsseldorf. Er ist bei Festivals wie dem Festival Mittel-Europa, oder dem Schleswig-Holstein-Musik-Festival zu Gast gewesen. Seine Konzerte wurden von verschiedenen Rundfunkstationen übertragen, darunter NDR, HR und Deutschlandradio.
Ab Oktober 2021 unterrichtet Ruben Dura de Lamo an der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang. Wir freuen uns, das Kollegium nun um einen hochkarätigen professionellen Tubisten zu erweitern. Als Dirigent und Instrumentallehrer hat er sich im Rems-Murr-Kreis bereits einen Namen gemacht. Die Kosten für den Workshop betragen 25 €, für Schüler der JMKS Backnang ist der Workshop kostenfrei. Anmeldung und weitere Informationen unter Jugendmusik- und Kunstschule Backnang Petrus-Jacobi-Weg 7, 71522 Backnang Tel. 07191 894-460, jugendmusikschule@backnang.de