Elementar- und Grundstufe Musik und Kunst

Das Unterrichtsangebot richtet sich an Kinder im Alter ab 9 Monate bis 7 Jahre. Zusammen in Gruppen mit Gleichaltrigen entdecken die Kinder die Welt der Musik und der Kunst. In unserem Elementarunterricht macht Ihr Kind eigene Erfahrungen im Reich der Klänge und des Rhythmus beziehungsweise der Farben und Materialien. Der Elementarunterricht legt die Grundlage für den weiterführenden Instrumentalunterricht und die anschließenden Kunstkurse.

Musikgarten

Singen - Spielen - Hören - Bewegen und Tanzen

Der Musikgarten ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch Singen, Musizieren, Bewegen und Musikhören wird die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder geweckt und entwickelt. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln und Trommeln führen in die Welt der Klänge ein. Ziel des Musikgartens ist es, Kinder spielerisch an die Musik heranzuführen und das Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musik singend, tanzend und hörend zu erleben und selbst zu gestalten.

Der Musikgarten gliedert sind in drei Altersgruppen

Musikgarten für Babys von 9 Monaten bis 18 Monaten

Babys erspüren die Musik in erster Linie über die sensitive Körpererfahrung und über Bewegungen. Mama und Papa sind Vorbild für ihr Kind und als Eltern aktiv in allen drei Phasen des Musikgartens mit eingebunden. Auch Fingerspiele und gemeinsames Tanzen gehören dazu. Die Baby-Stunden sind der Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen angepasst.

Musikgarten Phase I Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahre

„Wir machen Musik“ für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren. Kinder in diesem Alter nehmen die Welt der Klänge über alle Sinne auf. Daher wird im Kurs gesungen, getanzt und geklatscht. Auch Echo- und Singspiele sowie die Verwendung einfacher Instrumente rücken jetzt mehr in den Vordergrund. Die Kleinen beobachten den Stundenablauf aufmerksam und beginnen bald, mehrfach Gehörtes und Gesehenes nachzuahmen.

Musikgarten Phase II Kinder von 3 bis 4 Jahre

„Der Musikalische Jahreskreis“ für Kinder von 3 bis 4 Jahren. Im Kindergartenalter erleben Kinder den Ablauf des Jahres bewusst mit. Im Kurs lassen sich daraus Verknüpfungen zur Natur herstellen, die es musikalisch zu erforschen gilt. Jetzt können Kinder Klänge, Melodien und Texte bewusst wahrnehmen. Die Sprache rückt mehr in den Vordergrund, das Spiel auf verschiedenen Instrumenten wird weiter entwickelt. Daneben werden auch Bewegungs- und Tanzspiele intensiviert. Durch das gemeinsame Singen werden Kinder angeregt, ihre Stimme zu entdecken.

Unterricht: wöchentlich 45 Minuten mit 16 Unterrichtseinheiten innerhalb eines Schulhalbjahres

Lehrkraft

Jeanne Kompare-Zecher

Musikalische Früherziehung (MFE)

Jedes Kind ist aufgrund seiner Anlage fähig, mit Musik umzugehen und sie in Bewegung und Tanz zu erleben. Durch die MFE werden Kinder auf spielerische Weise mit Musik in Berührung gebracht und auf einen weiterführenden Instrumentalunterricht an der Jugendmusik- und Kunstschule Backnang vorbereitet. Wissenschaftliche Studien beweisen immer wieder, dass eine frühe musikalische Förderung nicht nur die musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes zu wecken und zu entwickeln vermag, sondern auch zu seiner Gesamtentwicklung sehr positiv beiträgt.

Der Unterricht ist in verschiedene Lernbereiche aufgegliedert. Sprechen, Singen, Rhythmik, Hörerziehung und Sinnesschulung, didaktische Spiele und Kennenlernen der Notenschrift. Beim Unterrichtsaufbau werden wichtige Faktoren, die die Lernbereitschaft fördern und Spaß beim Lernen erhalten, berücksichtigt. Interesse, Auffassung und Aufmerksamkeit, Schulung des Willens, Konzentrationsfähigkeit, Bewegungsspiele verschiedenster Art sind als ordnendes und gestaltendes Element im Unterricht fest verankert.

Im MFE-Unterricht kommen das gesamte Orffsche-Instrumentarium sowie einfache Percussioninstrumente zum Einsatz, um die manuelle Geschicklichkeit, das rhythmische Gefühl und das Erfassen von Tonfolgen zu fördern.

Nach der 2-jährigen MFE kann nahtlos mit dem Instrumentalunterricht begonnen werden.

  • Kursdauer: 2 Jahre
  • Unterricht: wöchentlich 45 Minuten
  • Für Kinder ab 4 bis 6 Jahre

Lehrkräfte

Dietlinde Merk, Berenike Birth, Jeanne Kompare-Zecher, Sonja Löffler, Anja Seifert, Debora Veselovsky 

Musikalische Grundausbildung

Eingeladen sind alle Kinder im ersten und zweiten Grundschuljahr. Kinder, die die Musikalische Früherziehung nicht besucht haben, können sich als alternative Einstiegmöglichkeit zu Beginn der Grundschulzeit für die Musikalische Grundausbildung entscheiden. Die Musikalische Grundausbildung dauert in der Regel zwei Jahre. Die Schüler beginnen mit der Blockflöte, lernen Noten lesen und machen rhythmische Übungen mit Orff-Instrumenten. Im Zusammenspiel mit anderen Kindern werden sie an die Grundlagen des späteren Instrumental- oder Gesangsunterricht herangeführt. Der Unterricht findet dezentral einmal wöchentlich in vielen Grundschulen statt. Die Jugendmusik- und Kunstschule kooperiert mit insgesamt 18 Grundschulen in Backnang und den Umlandgemeinden.

Den Kindern wird in der Musikalischen Grundausbildung, angefangen vom Noten lesen über rhythmische Übungen (auch mit Orff-Instrumenten), bis hin zum ersten Zusammenspiel das nötige Rüstzeug und wichtige Grundlagen für den späteren Vokal- oder Instrumentalunterricht mitgegeben. Sie soll die musikalische Begabungsrichtung des Kindes erkennen, entwickeln und fördern.

  • Kursdauer: 1 Jahr
  • Unterricht: wöchentlich 45 Minuten
  • Alter: ab 6 Jahre

Lehrkräfte

Sabine Baumert, Marion Kölz, Sonja Löffler, Katrin Pfeiffer, Elisabeth Pirner

Singen-Bewegen-Sprechen

„Singen – Bewegen – Sprechen“ (SBS) ist ein musikpädagogisches Bildungsprogramm des Landes Baden-Württemberg, das Kinder im Kindergartenalter ganzheitlich fördert durch Singen, Bewegen und Sprechen. Die Jugendmusik- und Kunstschule führt diese Kurse in Kooperationen mit Kindertageseinrichtungen an derzeit 11 Standorten durch.

Lehrkräfte

Dietlinde Merk, Berenike Birth, Jeanne Kompare-Zecher, Sonja Löffler, Anja Seifert, Debora Veselovsky 

SingKids

Der Gesangsunterricht der SingKids ist ein Angebot speziell für Kinder im Grundschulalter. Der Unterricht findet in Kleingruppen von 3-6 Kindern in verschiedenen Altersgruppen im Bandhaus statt und wendet sich an alle singbegeisterten Kinder. Mit traditionellen und modernen Liedern werden die Freude und der Spaß am gemeinsamen Singen geweckt. Durch eine spielerische Stimmbildung wird die Kinderstimme fachgerecht weiterentwickelt und die Körperwahrnehmung geschult. Bei verschiedenen Auftritten unter anderem beim jährlichen Weihnachtskonzert und beim Sommerfest der Jugendmusikschule Backnang präsentieren sich die SingKids.

Unterricht: wöchentlich 45 Minuten

Lehrkräfte

Catrin Müller, Debora Veselovsky

Musi-Kuss Musik und Kunst

In diesem Kurs erleben kleine Künstler Musik und Bildende Kunst im monatlichen Wechsel. Der „Musi-Kuss“ strebt eine ganzheitliche Förderung der Kinder an, ohne allzu frühe Spezialisierung. Kindliche Neugier und Begeisterungsfähigkeit sowie naturgemäße Spiel- und Bewegungsfreude sind Ausgangspunkt für vielfältige altersgerechte Aktivitäten. Im „Musi-Kuss“ werden die künstlerischen Fähigkeiten des Kindes spielerisch geweckt und im schöpferischen Erleben die Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit gefördert. Das Kennenlernen elementarer Grundlagen der Musik- und Kunstbereiche macht die Kinder zu erfahrenen „Experten“ – und macht mitunter Lust auf mehr…

Musik im Musi-Kuss

Mit Geschichten, Bildern, Gedichten, Liedern usw. werden Impulse für das musikalisch-künstlerische Empfinden und Gestalten gegeben: Durch das gemeinsame Musizieren werden die Bereiche Sprechen, Singen, Musik und Bewegung, graphische Notation, Hörerziehung, Sinnesschulung angesprochen und geschult. Die Kinder lernen dabei Orff-Instrumente sowie musikalische Grundbegriffe kennen.

Kunst im Musi-Kuss

Rein ins Atelier, Künstlerkittel an und: Genau hinschauen, Formen finden, Proportionen darstellen, mit Farben, Ton und Druck experimentieren, im spielerischen Umgang gestalten, Malen nach Musik ...

Der Unterricht wird von zwei Lehrkräften durchgeführt. Die Themen und Inhalte sind aufeinander abgestimmt, damit diese sowohl in der Musik wie in der Kunst vertieft werden können.

  • Kursdauer: 2 Jahre  
  • Unterricht: wöchentlich 45 Minuten

Lehrkräfte

Berenike Birth (Musik) und Pia Subke (Kunst)

Kunstwerkstatt für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren

Der Kunstkurs richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren und deren Eltern oder Großeltern. Mit allen Sinnen, mit unterschiedlichen Materialien, Techniken und spannenden Themen entdecken und erleben die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die bunte Welt der Kunst.

Unterricht: wöchentlich 90 Minuten

Lehrkraft

Lilija Baumann

Kunstwerkstatt für Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren

Die Kunstwerkstatt regt dazu an, auf spielerische Weise das eigene künstlerische Können zu entdecken. Dafür stehen verschiedenste Materialien wie Ton, Gips, Kleister, Papier und Farben zur Verfügung. Unter Anleitung machen die Kinder unterschiedlichste Experimente und Erfahrungen. Dadurch werden Vertrauen in die eigenen schöpferischen Kräfte und wichtige Erfahrungen für das Machen mit den eigenen Händen entwickelt, an die die anschließenden Kunstkurse für Kinder und Jugendliche anknüpfen können.

Unterricht: wöchentlich 90 Minuten

Lehrkräfte

Lilija Baumann, Nadja Pidan

Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung

Im Rahmen des Förderprogramms des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bestehen folgende fünf Bündnisse für Bildung im Zeitraum 2018 bis 2022. Die Jugendmusik- und Kunstschule Backnang bildet jeweils ein Bündnis mit einer allgemein bildenden Schule oder einer Kindertageseinrichtung und einem sozialräumlichen Partner.

  • Musizierkreis für Menschen mit Behinderungen an der Bodelschwingh-Schule Murrhardt in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Rems-Murr e.V.
  • Musik- und Rhythmuswerkstatt im Familienzentrum fam futur in Zusammenarbeit mit dem Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V.
  • "Rhythm is it" - Percussionkurs an der Mörike-Gemeinschaftsschule Backnang in Zusammenarbeit mit dem Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang e.V.
  • "Rhythm is it" - Percussionkurs an der Pestalozzischule Backnang in Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Schule
  • "Rhythm is it" - Percussionkurs an der Conrad-Weiser-Schule Großaspach in Zusammenarbeit mit dem Großaspacher Modell

Videos Grundstufe Musik